Skip navigation
17.03.2017

Der Weg zum Glück - Auf der Suche nach dem Lebensziel

In Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Gescher – "frauZeit" - Am Donnerstag, den 23. März 2017 von 19.00 – 21.30 Uhr im Weiterbildungszentrum Gescher, Riete 6

Das Glücksschwein, der Glückskeks, der Glückspilz. Glück haben will jeder. Aber, was ist das eigentlich, Glück? Der Mensch sucht das ganze Leben danach, spürt über Jahre diese Leere und probiert vieles aus, um sie zu füllen, z.B. macht er Karriere, konsumiert viel, treibt (Extrem-)Sport usw. Doch er kommt zu der Erkenntnis: Es hat nichts dauerhaft glücklich gemacht. Unsere Konsum- und Marktwirtschaft beruht auf der Idee, dass man Glück kaufen bzw. erarbeiten kann, wie alles andere auch. Das ist jedoch ein Trugschluss. Klaus und Dagmar Mehler zeigen in diesem Vortrag anhand ihres eigenen Lebensweges, als auch an Beispielen ihrer anvertrauten Klienten, dass es nur einen einzigen Weg gibt dauerhaftes Glück und Zufriedenheit zu erlangen. Sie nennen es den Königsweg.

Es werden u.a. folgende Themen im Vortrag behandelt:

  • Was ist Glück?
  • Lebensmotive
  • Menschliche Grundbedürfnisse
  • Was bewegt Glück?
  • Glücksrezepte

Die Veranstaltung, geleitet von Klaus Mehler, findet am Donnerstag, den 23. März 2017 von 19.00 – 21.30 Uhr im Weiterbildungszentrum Gescher, Riete 6, statt.

Anmeldungen sind in der Hauptgeschäftsstelle der VHS Borken möglich sowie in den Bürgerbüros der Stadt- bzw. Gemeindeverwaltungen oder unter www.vhs.borken.de.