Skip navigation
06.04.2017

Die Bierbörse ist zurück in Borken!

3. Borkener Bierbörse vom 12. bis 14. Mai 2017 auf dem Marktplatz und der Kapuzinerstraße

Nach einer einjährigen Pause verwandelt sich die Innenstadt endlich wieder in den größten Biergarten rund um Borken. Vom 12. bis zum 14. Mai können sich die Besucher dann drei Tage lang dem Genuss von Deutschlands liebstem Getränk widmen.

Sowohl auf dem schönen Marktplatz als auch auf dem neuen Kirchplatz finden die Besucher rund 30 Bier- und Imbissgeschäfte an denen mehr als 300 Bierspezialitäten aus aller Welt und kulinarische Highlights verköstigt werden können. Hat man sein Lieblingsbier dann gefunden, so laden die liebevoll hergerichteten Biergärten zum gemeinschaftlichen Verweilen und Genießen ein. Ob exotisch, osteuropäisch, fruchtig oder auch bayrisch, auf der Borkener Bierbörse wird jeder fündig.

Mit dabei sind internationale Spezialitäten wie das polnische Zywiec, das spanische Urlaubsbier San Miguel und der beliebte Grimbergen-Stand aus Belgien. Am „Haus der 131 Biere“ kann man aus mehreren hundert Flaschenbiersorten auswählen und diese mit nach Hause nehmen. Doch nicht nur der Gaumen wird verwöhnt: Optische Highlights wie die mittelalterliche Taverne oder das imposante Schiff „Santa Maria“ verwöhnen Optik und Geschmack gleichermaßen.

Diverse Walking Acts sorgen für musikalische Unterhaltung der Gäste.

Die Öffnungszeiten der Veranstaltung lauten Freitag 15 bis 24 Uhr, Samstag 15 bis 24 Uhr und Sonntag 11 bis 20 Uhr.

Der Eintritt zur gesamten Fläche ist kostenfrei!

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer 02171/3801, im Internet unter www.bierboerse.com oder unter der E-Mail Adresse bierboerse@veranstaltungsbuero.de.