Skip navigation

Bauen in Weseke


Bauen auf dem ehemaligen Schmeing-Gelände (Bebauungsplan WE 8c):

Neubaugebiet für Einfamilienhäuser, Doppelhaushälften und Reihenhäuser

Die Stadt Borken erschließt selbst Baulandflächen, um ihren Bürgerinnen und Bürgern sowie unseren zukünftigen Neubürgern die Schaffung eines Eigenheimes zu ermöglichen.

Aktuell erschließt die Stadt Borken im Bereich des ehemaligen Schmeing-Geländes in Weseke ein neues Baugebiet (Bebauungsplan WE 8c). Künftig stehen dann in diesem Bereich 66 Bauplätze für Bauinteressierte zur Errichtung von Einfamilienhäusern, Doppelhaushälften und Reihenhäusern zur Verfügung.


    Exposé inklusive Bewerbungsbogen:

    Hier erhalten Sie das Informations-Schreiben, das Exposé inklusive Bewerbungsbogen sowie die Präsentation, welche bei der Infoveranstaltung am 23.06.2020 gezeigt wurde.


      Infoveranstaltung am 23.06.2020:

      Das Video zeigt die Infoveranstaltung zur Vergabe von Baugrundstücken auf dem ehemaligen Schmeing-Gelände in Weseke am 23.06.2020, die aufgrund der Coronakrise im Autokino „Drive & Live“ auf dem Parkplatz an der Parkstraße stattfand. Bei der Infoveranstaltung wurden unter anderem das Vergabeverfahren sowie die Versorgung durch das kalte Nahwärmenetz erläutert.

      Ihre Ansprechpersonen

      Herr Matthias Kaß

      Matthias.Kass@­borken.de 02861/939-270 Adresse | Öffnungszeiten | Details

      Herr Marcel Bone-Bröker

      Marcel.Bone-Broeker@­borken.de 02861/939 148 Adresse | Öffnungszeiten | Details