Skip navigation

Das neue Bahnhofsumfeld in Borken

 

Mit der Eröffnung des neuen Service-Gebäudes am 04.06.2016 konnte die Umgestaltung des Bahnhofsbereiches in Borken abgeschlossen werden.

In dem gut 140 m² großen Gebäude befinden sich die DB-Agentur, das Café "Gleis B" der Konditorei Becher (mit angeschlossenem Wartebereich), eine WC-Anlage sowie Sozial- und Technikräume.

Zuvor war bereits im September 2015 der neue, großzügig angelegte Busbahnhof mit zwei Businseln in Betrieb genommen worden. Vom Busbahnhof besteht direkte Umsteigemöglichkeit zu/von den Zügen der Linie RE 14 nach/von Dorsten - Essen Hbf. Der neue 120 Meter lange Bahnsteig befindet sich 200 Meter östlich des früheren Bahnhofsgebäudes Borken.

Die nicht mehr benötigten Gleis- und Signalanlagen zwischen dem neuen Bahnsteig und dem früheren Empfangsgebäude wurden zurückgebaut. In diesem Bereich wurde mit der Verlängerung der bisher am Bahnhof endenden Bahnhofstraße ein Durchstich in Richtung Ramsdorfer Postweg vollzogen. Mit der neuen Verkehrsachse von und zur Innenstadt dient auch der Entlastung zur vielbefahrenen Ahauser Straße.


Bereits am 03.06.2013 hat der Umwelt- und Plaunungsausschuss den Baubeschlusses zur Verlängerung der Bahnhofstraße und Umgestaltung des Bahnhofumfeldes gefasst.

Nun ist die Stadt Borken dabei den Beschluss umzusetzen und das Bahnhofsumfeld und den Busbahnhof neu zu gestalten. Ziel der Baumaßnahme ist u.a. die Barrierefreiheit von Bahnhaltepunkt und Busbahnhof und die Verbesserung der Aufenthaltsqualität am Busbahnhof.

Mehr Bilder und Videos in der Navigation links!

Offizieller Start der Baumaßnahme war der 10.06.2014. Das Ende der Gesamtfertigstellung wird für Juni 2016 erwartet.

Anbei die Planung der Umsetzung. Dieser Plan dient jedoch lediglich als grober "Fahrplan". Sollte sich im Zuge der Bauarbeiten zeigen, dass sich Bauzeit einsparen lässt, kann auch davon abgewichen werden.

Ihre Ansprechpersonen

Herr Martin Dahlhaus

Martin.Dahlhaus@­borken.de 02861/939-198 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Herr Rolf Schulze Dinkelborg

Rolf.Schulze-Dinkelborg@­borken.de 02861/939-207 Adresse | Öffnungszeiten | Details