Skip navigation

Dienstleistungen von A bis Z

Führungszeugnis

Wenn Sie ein Führungszeugnis benötigen, können Sie dies bei jeder Meldebehörde beantragen, bei der Sie mit einer Wohnung registriert sind.
Der Antrag für das Führungszeugnis ist durch die betroffene Person persönlich unter Vorlage eines Ausweisdokumentes zu stellen. Bei Minderjährigen können ebenfalls die gesetzlichen Vertreter den Antrag vornehmen.
Der Antrag wird vom Bürgerbüro an das Bundesamt für Justiz verschickt und dort weiter bearbeitet. In der Regel dauert es 7 bis 14 Werktage, bis das Führungszeugnis bei Ihnen eingeht.
Man unterscheidet zwischen Führungszeugnissen für private Zwecke (Belegart N) und zur Vorlage bei einer Behörde (Belegart O). Das Führungszeugnis für private Zwecke wird Ihnen zugeschickt. Das Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde wird der Behörde unmittelbar durch das Bundesamt für Justiz übersandt.
Falls Sie ein Führungszeugnis der Belegart O beantragen möchten, benötigen wir die genaue Postanschrift der Behörde sowie das entsprechende Aktenzeichen.

Erweiterte Führungszeugnisse dürfen nur mit einem entsprechenden Nachweis der vorzulegenden Stelle beantragt werden (§ 30 a BZRG). Die Bestätigung ist bei Beantragung vorzulegen.

Die Personendaten im Führungszeugnis werden dreisprachig aufgeführt (deutsch, englisch, französisch). Enthält das Führungszeugnis keine Eintragungen, wird auch diese Information dreisprachig angegeben.

Wenn Sie bereits den neuen Personalausweis mit eingeschalteter Onlineausweisfunktion besitzen, können Sie das Führungszeugnis auch ganz einfach online auf der Seite des Bundesamtes für Justiz beantragen.
Bitte achten Sie darauf, dass Sie die Beantragung nur auf der offiziellen Website des Bundesamtes für Justiz vornehmen.

 

13,00 Euro

Gebührenbefreiung:
Aufgrund einer ehrenamtlichen Tätigkeit kann das Führungszeugnis gebührenfrei beantragt werden. Legen Sie hierzu eine entsprechende Bestätigung der gemeinnützigen Einrichtung/des Vereins o. ä. vor, für die Sie die ehrenamtliche Tätigkeit erbringen und das Führungszeugnis erforderlich ist.

  • Personalausweis oder Reisepass
  • schriftliche Bestätigung (nur bei erweiterten Führungszeugnissen oder ehrenamtlicher Tätigkeit)

Ihre Ansprechpersonen

Frau Veronika Knüsting

Buergerbuero@­borken.de 02861/939-413 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Elke Lohkamp

Buergerbuero@­borken.de 02861/939-415 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Carolin Südholt

Buergerbuero@­borken.de 02861/939-171 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Petra Wübbels

Buergerbuero@­borken.de 02861/939 416 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Waltraud Berns

Buergerbuero@­borken.de 02861/939-170 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Annika Buesge

Buergerbuero@­borken.de 02861/939-389 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Jessica Müller

Buergerbuero@­borken.de 02861/939 172 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Theresa Nienhaus

Buergerbuero@­borken.de 02861/939-173 Adresse | Öffnungszeiten | Details