Skip navigation

Verfahren, Öffentliche Auslegungen

 

im Rathaus der Stadt Borken, Fachabteilung Umwelt und Planung
Im Piepershagen 17, 46325 Borken, Gebäude C, Raum C-367

(Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr
und Montag bis Donnerstag 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr)

Die Einsichtnahme ist darüber hinaus auch außerhalb dieser Zeiten nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen auch per E-Mail unter bauleitplanung@borken.de abgegeben werden.


Aufstellung gemäß § 2 Abs. 1 i. V. m. § 13 a Baugesetzbuch und der öffentlichen Auslegung des Entwurfes gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch des Bebauungsplanes WE 8 b (Lindenbuschring), 4. Änderung der Stadt Borken vom 22.02.2019 bis zum 26.03.2019 (einschließlich):

 

Bekanntmachung

Bebauungsplan WE 8 b (Lindenbuschring), 4. Änderung

Begründung WE 8 b (Lindenbuschring), 4. Änderung

Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB zum Entwurf des Bebauungsplanes WE 21 (Gewerbegebiet Bree) der Stadt Borken vom 22.02.2019 bis zum 26.03.2019 (einschließlich):

 

Bekanntmachung

Bebauungsplan WE 21 (Gewerbegebiet Bree)

Begründung mit Umweltbericht WE 21 (Gewerbegebiet Bree)

Artenschutzgutachten

Geruchsgutachten

Gutachtliche Stellungnahme NWO-Leitung

NWO-NDO, Schutzanweisung

Thyssengas, Allgemeine Schutzanweisungen

Die Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) zum Entwurf der 44. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Borken vom 28.03.2019 bis zum  03.05.2019 (einschließlich):

 

Bekanntmachung

Planzeichnung zur 44. Änderung FNP

Begründung mit Umweltbericht zur 44. Änderung FNP

Ihre Ansprechpersonen

Frau Katja Zayko

Katja.Zayko@­borken.de 02861/939-137 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Herr Markus Hilvert

Markus.Hilvert@­borken.de 02861/939 200 Adresse | Öffnungszeiten | Details