Skip navigation

Dienstleistungen von A bis Z

Generationenwohnen

Auf Antrag der SPD-Fraktion vom 13.03.2007 wurden auf dem ehemaligen Bierbaumgelände Flächen für Wohnprojekte zum gemeinschaftlichen Wohnen vorgesehen. Entsprechende Festsetzungen wurden im Bebauungsplan BO 48 (Wohnen am Park) für das sog. „Generationswohnen“ getroffen. Da jedoch keine Investoren oder interessierte Personen oder Gruppen für eine Realisierung entsprechender Wohnprojekte gefunden wurden, wurden die Flächen zwischenzeitlich vermarktet.

Die Stadt hat nun das Thema wieder aufgegriffen und eine Projektentwicklerin hierfür beauftragt. Frau Birgit Pohlmann hat als erfahrene Projektentwicklerin u.a. mit dem Vereins für generationsübergreifendes Wohnen in Dortmund e.V. (W.I.R. - Wohnen Innovativ Realiseren, www.wir-dortmund.de) diverse Wohnprojekte begleitet und umgesetzt.

Ziel der Stadt Borken ist die Information und dass Zusammenbringen von evtl. interessierten Personen. Die Erfahrung aus den Dortmunder Projekten zeigt, dass das private Engagement von interessierten Bürgerinnen und Bürgern, z.B. durch Gründung Gründung eines entsprechende Vereins, die Basis für das Generationenwohnen und entsprechender Wohnprojekte war.

Mehr...

Ihre Ansprechperson

Herr Martin Dahlhaus

Martin.Dahlhaus@­borken.de 02861/939-198 Adresse | Öffnungszeiten | Details