Skip navigation

Dienstleistungen von A bis Z

Kinderreisepass

 

Verreisen Sie mit Ihrem Kind ins Ausland? Auch Kleinkinder müssen bereits Ausweisdokumente mit sich führen. Erkundigen Sie sich im Zweifelsfall genau, mit welchen Dokumenten Sie in das jeweilige Land einreisen können. Auskünfte zu den Einreisebestimmungen anderer Länder erteilt das Bürgerbüro nicht. Informationen hierzu finden Sie auf der Seite des Auswärtigen Amtes, Reise- und Sicherheitshinweise. Als Reisedokumente für Kinder stehen Kinderreisepässe, Reisepässe und Personalausweise (je nach Reiseziel) zur Verfügung.

Kinderreisepässe können bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres ausgestellt werden.
Den Antrag auf Ausstellung eines Kinderreisepasses müssen die Sorgeberechtigten stellen.

Ist nur ein Elternteil bei der Beantragung anwesend, ist die Einverständniserklärung zusammen mit einer Kopie des Personalausweises oder Reisepasses des zur Beantragung nicht anwesenden Elternteils vorzulegen.
Im Falle des alleinigen Sorgerechts ist ein entsprechender Nachweis beizubringen.

Bei Erstausstellung ist die Geburtsurkunde im Original vorzulegen. Außerdem wird ein aktuelles Lichtbild benötigt. Beachten Sie hierbei die Vorgaben der Foto-Mustertafel (Foto-Mustertafel, Passbild-Schablone für Kinder). 

 

Ihr Kind muss bei der Beantragung, unabhängig von dem Alter, anwesend sein.

Der Kinderreisepass wird in der Regel sofort ausgestellt. Er kann bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres verlängert werden, wenn der Kinderreisepass noch nicht abgelaufen ist.

Wenn ein Abgleich über das im Kinderreisepass vorhandene Lichtbild nicht mehr möglich ist, sollten Sie eine Aktualisierung vornehmen. Bei einer Aktualisierung werden Größe, Augenfarbe und das Foto erneuert. Die Gültigkeitsdaten bleiben unverändert.

Hinweis:
Aufgrund europäischer Vorgaben ergibt sich im deutschen Passrecht eine wichtige Änderung. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

 

 

 

13,00 Euro Ausstellung Kinderreisepass
  6,00 Euro Aktualisierung/Verlängerung

  • Einverständniserklärung (entfällt, wenn beide Elternteile bei der Beantragung anwesend sind)
  • Geburtsurkunde (bei Erstausstellung) oder bisheriger Kinderreisepass
  • Lichtbild

Ihre Ansprechpersonen

Frau Theresa Nienhaus

Buergerbuero@­borken.de 02861/939-173 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Petra Wübbels

Buergerbuero@­borken.de 02861/939 416 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Jessica Müller

Buergerbuero@­borken.de 02861/939 172 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Carolin Südholt

Buergerbuero@­borken.de 02861/939-171 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Elke Lohkamp

Buergerbuero@­borken.de 02861/939-415 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Veronika Knüsting

Buergerbuero@­borken.de 02861/939-413 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Waltraud Berns

Buergerbuero@­borken.de 02861/939-170 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Annika Buesge

Buergerbuero@­borken.de 02861/939-389 Adresse | Öffnungszeiten | Details