Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Privatsphäre-Einstellung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln im Datenschutz aufgelistet. Unsere Webseite nutzt weiterhin externe Komponenten (YouTube-Videos, Google Analytics), die ebenfalls Cookies setzen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bauen in Marbeck

Baugebiet „Kamp an der Mühle“

Die Erschließung des Baugebietes für den Bereich östlich des Beckenstrangs beziehungsweise nördlich der Straße „An der Ölmühle“ soll in diesem Sommer beginnen. Neben den üblichen Erschließungsmaßnahmen, also zum Beispiel dem Bau von Kanälen und Straßen sowie der Verlegung von Versorgungsleitungen, soll ähnlich wie im Bereich
des Schmeing-Geländes in Weseke durch die Stadtwerke Borken eine zentrale Wärmeversorgung geschaffen werden. Der Bebauungsplan bietet die Möglichkeit für die Entwicklung von 37 Baugrundstücke bestehend aus 25 Einfamilienhäuser, zwei Doppelhaushälften, sechs Reihenhäuser und vier Mehrfamilienhäuser beziehungsweise besondere Wohnformen.

Marbeck Baugebiet