Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Privatsphäre-Einstellung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln im Datenschutz aufgelistet. Unsere Webseite nutzt weiterhin externe Komponenten (YouTube-Videos, Google Analytics), die ebenfalls Cookies setzen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Inklusion in Borken

Wir sind eine Stadt, in der alle ein zu Hause finden können

Die Stadt Borken versteht sich nicht nur als ein lebenswerter Ort. Die Kreisstadt zeigt sich offen für Diversität und Vielfallt der Menschen, die hier leben.
Für Menschen mit einem Handicap hält Borken nicht nur verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten vor, sondern fördert auch die Teilhabe in allen Lebensbereichen.
Zur Verbessrung der Lebensumstände für Menschen mit einem Handicap gibt es in der Stadt nicht nur unterschiedliche soziale Organisation, die im Interesse der Menschen tätig sind. Auch die Stadt bringt sich ein, fördert Prozesse und hält Strukturen vor, um allen Menschen möglichst die gleichen Chancen zu geben.

Angebote

Wie Inklusion in Borken gelebt wird und welche Unterstützungsmöglichkeiten es für Bürgerinnen und Bürger gibt, erfahren Sie hier:

Beratungsangebote

AE-Pflegedienst

Tagespflege/Rundumbetreuung, Mobile Pflege

Webseite

AOK Borken

Pflegeberatung, Versorgungsplan etc.

Webseite

BHD Sozialstation

Ambulante Pflege, Tagespflegen, Hauswirtschaft

Webseite

Caritas-Borken

Kostenlose Beratung, Mobile Pflege, Palliative Pflege, Tagespflege, Suchtberatung, ambulante und stationäre Therapien, Kinder- und Jugendarbeit, Demenzberatung uvm.

Webseite

Diakonie

Allgemeine Sozialberatung, Ambulantes betreutes Wohnen, Tafel Borken, Klatatsch-Mobil

Webseite

DRK Borken

Fahrdienst, Beratung und Untersützung für Menschen mit Behinderung, Kurse/Bildung, Ambulante psychiatrische Pflege uvm.

Webseite

Ehe Familie Leben

Hilfe für Familien in schwierigen Lebensphasen und in Krisensituationen

Webseite

ELFINcare

Pflegeplätze, Amulante Intensivpflege zu Hause, Telemedizin

Webseite

Familienberatung Borken

Familienberatung/-therapie, Lebensberatung, Paarberatung, Onlineberatung, Kindertherapie, Erziehungsbeistandschaft, Verfahrensbeistandschaft uvw.

Webseite

Hauswärts - Meine Pflegeberatung

Pflegeberatung, Pflegekoordination, Hilfsmittelberatung, Pflegeeingradung

Webseite

Home Instead

Betreuung zu Hause, Betreuung außer Haus, Demenzbetreuung, Familienbetreuung

Webseite

Korian

Kurzzeitpflege, Vollstationäre Pflege, Ausflüge & Co.

Webseite

Kreis Borken

Ansprechperson zum Thema Pflege, Beratung, Vermittlung, Nachsorge, Jugendhilfe, Alltagshelfer, Tagespflege, Sozialpsychiatrischer Dienst, Hilfe bei Seelischen Belastungen uvm.

Webseite

Lebenshilfe Borken

Pflegeberatung, Beratung für Familien, Wohnen, Freizeit und Bildung, Rehasport, Leihservice uvm.

Webseite

Pflege Wegweiser

Beratung zur Pflege

Webseite

Stadt Borken

Telefonische Beratung und Hilfe für Kinder und Jugendliche - anonym und kostenlos

Webseite

Vida Sana Pflege

Ernährung, Pflege, Bewegungsangebote, Soziale Betreuung, Beratung etc.

Webseite

ZARTbitter

Beratung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderung, Taxidienst

Webseite

Bildungsträger für Menschen mit Handicap

DRK Borken

Beraten, Vermitteln, Begleiten

Webseite

Kreis Borken

Leistungen zur Teilhabe an Bildung, Schulbegleitung

Webseite

Wohn- und Betreuungsangebote

Alloheim Senioren-Residenz

Kurzzeitpflege, Langzeitpflege, Verhinderungspflege

Webseite

Caritas Borken

Ambulant betreutes Wohnen

Webseite

DRK Borken

Wohnberatung, Betreutes Wohnen (auch für Jugendliche ab 16 Jahren), Ambulante Wohngemeinschaften, Tagespflege

Webseite

Evangelische Jugendhilfe Münsterland

Wohngruppe

Webseite

Lebenshilfe Borken

Ambulant unterstützes Wohnen,Wohnstätte Borken,Gemen,Heiden

Webseite

Marien Seniorenzentrum

Kurzzeitpflege, Vollstationäre Pflege, Versorgung älterer Menschen

Webseite

Miteinander Wohnen

Bezugspflege, Grund- und Behandlungspflege, Temporäre Kurzzeitpflege, Dauerpflege

Webseite

Inklusive Sportangebote in Borken

Runder Tisch

Als Stadt kümmern wir uns um alle Menschen in Borken und fördern daher aktiv den Runden Tisch „Inklusion gemeinsam aktiv – Inklusiv leben in Borken“. Der Runde Tisch unterstützt den Prozess der Inklusion in Borken. In der Initiative beteiligen sich verschiedene Mitglieder aus Einrichtungen, Organisationen, Vereinen und Verbänden sowie Privatpersonen als Expertinnen und Experten in eigener Sache aus dem Großraum Borken. Das gemeinsame Ziel: Die Inklusion in Borken voranbringen und hierdurch die Lebenssituation eines jeden Menschen verbessern.

Der Runde Tisch „Inklusion gemeinsam aktiv“ wurde 2014 gegründet, um die Umsetzung der Ziele der UN-Behindertenrechtskonvention auch im Sozialraum Borken zu fördern. Unterstützt wurde der Prozess von Anfang an durch die „Aktion Mensch“. Der Runde Tisch ist ein unabhängiges, nicht weisungsbefugtes und ehrenamtlich tätiges Gremium zur Unterstützung der Inklusion im Sozialraum Borken. Beim Runden Tisch können sich alle engagieren und etwas für die Gemeinschaft beitragen.

Das sind die Hauptziele, an denen die Mitglieder stetig arbeiten:

  • Sensibilisierung, Aufklärung und Bewusstseinsbildung der Öffentlichkeit zum Thema Inklusion
  • Abbau von Barrieren in allen Lebensbereichen
  • Vernetzung, Zusammenhalt und Gemeinschaft unter Menschen schaffen

Sprecher des Runden Tisches „Inklusion gemeinsam aktiv – Inklusiv leben in Borken“ ist Marc Lichte: inklusion(at)borken.de.


Der Runde Tisch besteht aus folgenden Arbeitsgruppen, die sich regelmäßig treffen und allen Bürgerinnen und Bürgern für Fragen zur Verfügung stehen:

Arbeitsgruppe Arbeit

Die Arbeitsgruppe Arbeit steht Betroffenen und Arbeitgebenden bei allen Fragen rund um das Thema Inklusion zur Verfügung. Die Gruppe berät unter anderem bei der richtigen Ausgestaltung eines Arbeitsplatzes, informiert über Fördermöglichkeiten und unterstütz arbeitswillige Menschen einen Arbeitsplatz zu finden.
Ansprechperson für die Arbeitsgruppe Arbeit ist Stefan Deitmer: deitmer(at)borken.de.

Arbeitsgruppe Barrierefreiheit

Barrieren gibt es viele. Manche sind in den Köpfen, andere räumlich oder strukturell. Die Arbeitsgruppe Barrierefreiheit setzt sich für alle Menschen ein, die aufgrund von Barrieren in ihren Teilhabemöglichkeiten eingeschränkt werden. Die Gruppe bietet Unterstützung und entwickelt Maßnahmen zum Abbau von Barrieren.
Ansprechperson für die Arbeitsgruppe Barrierefreiheit ist Marc Lichte: inklusion(at)borken.de.

Arbeitsgruppe Freizeit & Kultur

Alle haben etwas, das sie antreibt und begeistert. Kulturelle Veranstaltungen zu besuchen und Freizeitangebote nach den eigenen Vorlieben zu nutzen, ist ein wichtiges Grundbedürfnis für alle Menschen. Die Arbeitsgruppe Freizeit und Kultur unterstütz Veranstaltende und auch Bürgerinnen und Bürger dabei, Zugänge zu diesen Ereignissen für alle zu schaffen. Die Gruppe berät bei Fragen zu Veranstaltungen und geht mit Veranstaltenden ins Gespräch um Teilhabe zu ermöglichen.
Ansprechperson für die Arbeitsgruppe Freizeit und Kultur ist Maja Becker: maja.becker(at)borken.de.

Arbeitsgruppe Kinder, Jugendliche & Familie

Kinder, Jugendliche und Familien sind die Basis unserer Stadtgesellschaft und eine Bereicherung für unsere Gemeinschaft. Familien, in denen Menschen mit Beeinträchtigungen leben, profitieren oft von Unterstützungsangeboten, die das Zusammenleben vereinfachen. Die Arbeitsgruppe Kinder, Jugendliche und Familie setzt besonders auf diese Familien einen Fokus. Die Gruppe vermittelt Kontakte zu Beratungsstellen, unterstützt bei der Suche nach Hilfsangeboten und informiert über inklusive Freizeit- und Entlastungsangebote für junge Bürgerinnen und Bürger sowie Familien.
Ansprechperson für die Arbeitsgruppe Kinder, Jugendliche & Familie ist Katrin Smit: katrin.smit(at)borken.de.

Arbeitsgruppe Sport

Sich sportlich zu betätigen und die Freiheit zu haben, sich in einem Verein einbringen zu können, ist nicht nur ein Lebensgefühl. Es ist für viele Menschen auch ein fester Bestandteil ihres Daseins. Die Arbeitsgruppe Sport beschäftigt sich mit allen Fragen rund um das Thema Sport. Die Gruppe unterstützt Vereine beim Abbau von Barrieren und fördert Teilhabemöglichkeiten von Menschen mit Behinderung. Die Arbeitsgruppe verfügt über Kontakte zu Vereinen, die allen Menschen Vereinsangebote machen wollen und vermittelt hier die unterschiedlichen Angebote der Vereine. Eine Übersicht Inklusiver Angebote in Vereinen gibt es auch hier.
Ansprechperson für die Arbeitsgruppe Sport ist Claudia Biela: claudia.biela(at)borken.de