Skip navigation

Im „3ECK“ rollen jetzt die Würfel

Neues Spiel-Angebot startet am Samstag im 3ECK / Gesellschaftsspiele-Fans laden ein

Das „3ECK“ in der Borkener Innenstadt wird künftig auch zum „SPIEL ECK“: Ab kommenden Samstag, 25. September, laden Gesellschaftsspielerinnen und Gesellschaftsspieler zwei Mal im Monat zu kurzweiligen Spiele-Nachmittagen bzw. Spieleabenden ein. Klassiker kommen dabei ebenso auf die Tische wie aktuelle Familien- und Kennerspiele. Mal gilt es dabei, kooperativ die geforderten Aufgaben zu erfüllen, mal im Wettstreit mit den Mitspielenden die meisten Punkte zu sammeln. Spiele sind vorhanden, eigene können mitgebracht werden. Je nach Wunsch und Teilnehmerzahl kommt dann das Passende auf den Tisch. Und wer die Regeln mal nicht kennt? Kein Problem, Erklärungen gehören dazu.

„Wer also Lust hat, mit anderen spielerisch seine Zeit zu verbringen, ist herzlich eingeladen, dabei zu sein“, sagt Olivia Gurowiec vom 3ECK. Gespielt wird an jedem zweiten Donnerstag im Monat ab 18 Uhr und an jedem vierten Samstag im Monat ab 15 Uhr.

Derzeit gilt in den Räumlichkeiten des 3ECKs die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet). Der Mund-Nasen-Schutz kann an den Plätzen abgenommen werden. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bittet das 3ECK um Anmeldungen jeweils bis zum Vortag per E-Mail an 3eck@borken.de oder telefonisch unter 02861/939-665.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.