Skip navigation

Online-Seminar „Frau und Beruf: „Ihr persönliches Zeitmanagement – Chancen der Digitalisierung“

am Mittwoch, 29. September 2021, von 19 bis 20.30 Uhr

Am Mittwoch, 29. September 2021, geht Anja Schröer von 19 bis 20.30 Uhr darauf ein, wie Anwenderinnen einen guten Weg durch die Online-Welt finden. Unter anderem beantwortet die Diplom-Kauffrau, Trainerin und Beraterin in dem Online-Seminar die Frage, ob und wie die eigene Organisation an die neuen Anforderungen angepasst werden kann.

In Zeiten zunehmender Digitalisierung ist es möglich und sehr oft notwendig, an wechselnden Orten zu arbeiten und die dafür notwendigen Tools sicher zu beherrschen. Die Grenzen zwischen Arbeit, Privatleben, Büro und Homeoffice verschwinden immer mehr. „Ein sehr gutes Zeitmanagement wird in Zukunft einer der wesentlichen Faktoren sein, damit das Leben stressfrei bleibt und die Arbeit weiterhin Freude macht“, so die Referentin. Teilnehmerinnen erfahren bei dem Online-Seminar, wie sie modernes und wirksames Zeitmanagement ganz praktisch anwenden können.

Anmeldungen zu dieser kostenfreien Onlineveranstaltung im Rahmen der Reihe „Frau und Beruf“ nimmt Carina Sienert, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Borken, unter carina.sienert@borken.de entgegen. Rückfragen beantwortet sie gerne telefonisch unter 02861/939-297. Der Zoom Link wird nach der Anmeldung zugesandt.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.