Skip navigation

Informationen über den Coronavirus


Coronaschutzverordnung - CoronaSchVO:

Die Landesregierung hat ein weitreichendes Kontaktverbot für Nordrhein-Westfalen per Rechtsverordnung erlassen, das ab dem 23. März 2020 inkraftgetreten ist.

AB 1. Juli 2020:


Coronaregionalverordnung – CoronaRegioVO:

Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in Regionen mit besonderem Infektionsgeschehen (Coronaregionalverordnung – CoronaRegioVO) 

Vom 30. Juni 2020:


Coronaeinreiseverordnung – CoronaEinrVO:

Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in Bezug auf Ein- und Rückreisende (Coronaeinreiseverordnung – CoronaEinrVO)

Ab 1. Juli 2020:


Coronabetreuungsverordnung - CoronaBetrVO:

Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 im Bereich der Betreuungsinfrastruktur (Coronabetreuungsverordnung – CoronaBetrVO)

Ab 1. Juli 2020:


Straf- und Bußgeldkatalog:

Zur Umsetzung des Kontaktverbots hat die Landesregierung einen Straf- und Bußgeldkatalog veröffentlicht. Grundlage ist das Infektionsschutzgesetz. Damit sollen Infektionen vermieden und die Ausbreitung des Coronavirus verlangsamt werden.

Link:


Aktuelle Informationen der Landesregierung:

Aktuelle Informationen der Landesregierung Nordrhein-Westfalen sowie die aktuellen Versionen der Rechtsverordnungen.

Link:


Service-Telefon:

Unser Service-Telelefon steht allen Borkener Bürgerinnen und Bürgern für nichtmedizinische Anliegen zur Verfügung:

02861 / 939 555

Verhaltensweisen:

Verhaltenshinweise des Kreises Borken für die Bevölkerung.

Infektionen vorbeugen:

Die 10 wichtigsten Hygienetipps von www.infektionsschutz.de.