Skip navigation

Online-Seminar „Zeitgemäß bewerben“

Kostenloses Seminar aus der Seminarreihe „Frau und Beruf“ mit Diplom-Psychologin Sonja Schaten am Mittwoch, dem 21. April 2021. Anmeldungen sind erforderlich.

Am Mittwoch, dem 21. April 2021, findet das Online-Seminar „Zeitgemäß bewerben“ mit Sonja Schaten von der Berufsbildungsstätte Ahaus statt. Die Diplom-Psychologin gibt den Teilnehmerinnen ab 19 Uhr einen kompakten Einblick in den Aufbau und die Gestaltung zeitgemäßer digitaler Bewerbungen.

„Immer mehr Firmen bevorzugen die digitale Bewerbung per E-Mail oder online über das Webformular“, erklärt Sonja Schaten. Diese Bewerbungen seien zwar schneller beim Unternehmen als klassische gedruckte Unterlagen, sie müssten jedoch genauso sorgfältig ausgearbeitet werden. „Explizit von dem Seminar angesprochen sind auch Frauen, die einfach nur neugierig sind und sich auf den neusten Stand zum Thema „Bewerbungen“ bringen lassen wollen“, merkt die Expertin an. Im Online-Seminar gibt die Diplom-Psychologin Ihnen Hinweise für die Regeln zur Erstellung von Online-Bewerbungen und zeigt praktische Tipps über digitale Möglichkeiten der Stellensuche sowie zur Selbstpräsentation.

Eine schriftliche Anmeldung zum kostenlosen Vortrag ist unter Angabe der eigenen E-Mail-Adresse erforderlich. Anmeldungen nimmt Carina Sienert, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Borken, bis einschließlich 19.04.2021 um 12:00 Uhr entgegen (carina.sienert@borken.de). Die Zugangsdaten für den Online-Vertrag werden dann entsprechend weitergeleitet. Für Rückfragen steht ebenfalls die Gleichstellungsbeauftragte zur Verfügung (02861/939-297).

Das Online-Seminar ist Bestandteil der Seminarreihe "Frau & Beruf" des Netzwerkes der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Borken. Die Broschüre zur gesamten Veranstaltungsreihe „Frau und Beruf 2021“ ist auf der Internetseite der Stadt Borken unter www.borken.de/stadtleben/gleichstellung/arbeit-und-beruf.html zu finden.

Kontakt:

Stadt Borken
Stabsstelle Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartner:
Markus Lask
Leiter der Stabsstelle
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.