Skip navigation

Äußerst erfolgreiche Teilnahme von Musikschüler/innen der Musikschule Borken am Wettbewerb Jugend musiziert!-

PreisträgerInnenkonzert am Donnerstag, den 01. Februar 2018 um 19.00 Uhr im Heimathaus Heiden - Der Eintritt ist frei!

Auch beim diesjährigen Wettbewerb Jugend musiziert in der Landesmusikakademie Heek am vergangenen Wochenende waren wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Musikschule Borken am Start. Und dieses so erfolgreich, dass fast alle der insgesamt 23 Instrumentalistinnen und Instrumentalisten im Alter von 8–17 Jahren einen Preis mit nach Hause nehmen konnten! Dabei gab es zusammen achtzehn 1., vier 2. Preise und eine Teilnahme mit gutem Erfolg: natürlich in der Solo- als auch in der Duowertung. Hervorzuheben sind auch die zahlreichen Weiterleitungen zum Landeswettbewerb: neun Künstlerinnen und Künstler vertreten die Musikschule im März in Wuppertal!

In dem Konzert der Preisträgerinnen und Preisträger am Donnerstag, den 01. Februar 2018 um 19.00 Uhr im Heimathaus in Heiden, stellen die jungen Musikerinnen und Musiker noch einmal einen kleinen Ausschnitt aus ihrem Wettbewerbsrepertoire vor. Spannung pur ist garantiert: neben den vielen vertretenen Instrumenten - Quer- und Blockflöte, Geige und Gitarre und natürlich das Klavier - wird vom Barock bis zur Romantik und darüber hinaus auch eine abwechslungsreiche Musik geboten!

Der Eintritt zu diesem besonderen Konzert ist frei.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.