Skip navigation

Anhörungsverfahren zur Planfeststellung für den Neubau der 380-kV-Höchstspannungsfreileitung

Die Stadt Borken informiert, dass die Planunterlagen für den Neubau der 380-kV-Höchstspannungsfreileitung, die hier konk...

Die Stadt Borken informiert, dass die Planunterlagen für den Neubau der 380-kV-Höchstspannungsfreileitung, die hier konkret den südlichen Bereich des Stadtgebietes von Borken betreffen, im Zeitraum vom 24.01. bis zum 23.02 2012 (einschließlich) im Rathaus der Stadt Borken, Raum C-367, Im Piepershagen 17, 46325 Borken zu den allgemeinen Öffnungszeiten des Rathauses eingesehen werden können.

Darüber hinaus bietet die für die Planung der Leitung verantwortliche Amprion GmbH einen zusätzlichen Beratungstermin vor Ort an. Ein Mitarbeiter des Unternehmens wird am Montag, den 13.02.2012 im genannten Raum im Rathaus für Fragen zur Planung zur Verfügung stehen.

Weiteren Informationen sind dem Amtsblatt 11/2011 der Stadt Borken vom 29.12.2011 zu entnehmen. Das Amtsblatt ist im Internet unter www.borken.de unter der Rubrik "Rathaus" abrufbar.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.