Skip navigation

Aus der Seminarreihe "Frau & Beruf": Frauen starten durch - Schritt für Schritt in den Beruf

Am Dienstag, den 06. Dezember 2016, jeweils 9.00-12.00 Uhr im DRK Bildungswerk, Röntgenstr. 6 in Borken

Wenn Sie sich nach einem bestimmten Lebensabschnitt beruflich neu orientieren wollen, d.h. wenn Sie nach oder neben der Familienphase den beruflichen Wiedereinstieg suchen; nach der Elternzeit den beruflichen Anschluss planen; nach einer familiengerechten beruflichen Lösung suchen; in Ihrem jetzigen Beruf zufrieden sind und eine berufliche Alternative wünschen – dann ist dieses Seminar genau richtig für Sie!

Kommen Sie am Dienstag, den 06. Dezember 2016, jeweils 9.00-12.00 Uhr ins DRK Bildungswerk, Röntgenstr. 6 nach Borken zum Seminar "Frauen starten durch - Schritt für Schritt in den Beruf". Eine Veranstaltung für Frauen, die nach dem richtigen Türöffner für den Arbeitsmarkt suchen. Referentin ist Doris Erdmann, Wirtschaftspädagogin und Gastreferentin.

Es werden u.a. die Fragestellungen erörtert:

  • Was ist die passende Berufsrichtung für mich?
  • Welche Chancen habe ich heute auf dem Arbeitsmarkt?
  • Was lässt sich von den Arbeitszeiten her gut mit meiner familiären Situation vereinbaren?
  • Welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es und wie lassen sie sich finanzieren?
  • Farb- und Stilberatung – wie mache ich etwas aus meinem Typ?

Im Erfahrungsaustausch mit anderen Frauen haben Sie die Möglichkeit, an Ihrer beruflichen Perspektive zu arbeiten, viele Tipps und Infos zu bekommen und sich damit die Tür in den Arbeitsmarkt zu öffnen.

Die Kosten betragen 10,00 € für eine Getränkepauschale.

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erwünscht unter: Tel.: 02861 8029200, DRK-Bildungswerk oder bei der Gleichstellungsbeauftragten, Anna Grütering-Woeste per Mail: chancengleichheit@borken.de

Der Vortrag ist Bestandteil der Seminarreihe "Frau & Beruf" des Netzwerkes der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Borken. Mehr Informationen finden Sie im Veranstaltungsprogramm 2016 im Internet unter bit.ly/1V60mjF oder auf Facebook unter www.facebook.com/frauundberufkreisborken .

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.