Skip navigation

Aus der Veranstaltungsreihe „Frau und Beruf": Aus- und Wiedereinstieg gut gestalten! - Mittwoch, 13. April 2011, 19:30 bis 21:00 Uhr im Rathaus

Tipps und Planungshilfen für (werdende) Mütter und Väter von der Schwangerschaft bis zum Wiedereinstieg in den Beruf. Im...

Tipps und Planungshilfen für (werdende) Mütter und Väter von der Schwangerschaft bis zum Wiedereinstieg in den Beruf. Immer mehr Frauen steigen nach der Geburt des Kindes schnell wieder in den Beruf ein weil ihnen die Berufstätigkeit wichtig ist und/oder um den Anschluss an den Arbeitsmarkt nicht zu verlieren. Genauso beteiligen sich immer mehr Väter aktiv an der Kindererziehung und wollen auch einen Teil der Elternzeit übernehmen. All dies sollte gut geplant sein, denn: "Erst mal muss das Kind auf die Welt und dann schauen wir weiter" ist nicht immer ein guter Ratschlag.

Die Erfahrung zeigt, dass kurz nach der Geburt, wenn die Frist für die Antragstellung der Elternzeit abzulaufen beginnt, Eltern wenig Zeit haben sich mit den verschiedenen Modellen auseinanderzusetzen. Eine frühzeitige Planung und Absprache mit der Arbeitgeberin bzw. dem Arbeitgeber ist daher sinnvoll.

Im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe „Frau und Beruf" lädt die Gleichstellungsbeauftragte Anna Grütering-Woeste alle interessierten Frauen und Männer zu dieser Veranstaltung am 13. April 2011 um 19.30 in das Rathaus der Stadt Borken ein.

Alle Veranstaltungsteilnehmenden erhalten Anregungen und Checklisten

- zur Vorbereitung der Elternzeit und der Familienphase

- zur Organisation des anschließenden Wiedereinstiegs

- für anstehende Gespräche mit dem Arbeitgeber/der Arbeitgeberin

- über regionale Anlaufstellen und Beratungsangebote

Die Veranstaltung wird von Frau Katrin Schürmann von der Berufsbildungsstätte Westmünsterland GmbH für Handwerk und Industrie in Ahaus geleitet und ist für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos.

Kontakt:

Stadt Borken
Stabsstelle Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartner:
Markus Lask
Leiter der Stabsstelle
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.