Skip navigation

Ausführliche Informationsbroschüren zu „Minijobs“ im Rathaus Bürgerbüro erhältlich

Minijobs gibt es in allen Branchen und allen Berufen. Gründe für die Ausübung eines Minijobs gibt es viele: Aufbesserung...

Minijobs gibt es in allen Branchen und allen Berufen. Gründe für die Ausübung eines Minijobs gibt es viele: Aufbesserung des Familieneinkommens oder der Rente oder auch der Versuch, auf diesem Weg in der Firma wieder Fuß zu fassen und später eine Teilzeit- oder Vollzeitstelle zu bekommen. Oft sind die Minijobberinnen Beschäftigte „zweiter Klasse“ - und ihre Rechte werden „wie selbstverständlich“ nicht beachtet.

Über Rechte und Pflichten für ArbeitnehmerInnen und ArbeitgeberInnen, egal ob im Betrieb oder in privaten Haushalten informiert die Broschüre, die im Bürgerbüro erhältlich ist.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.