Skip navigation

Baumpflanzung im Stadtpark

Süßkirsche wurde der Stadt im Rahmen der Demonstration "Stoppt die Abholzung von Bäumen in Borken" übergeben

Im Rahmen der Demonstration "Stoppt die Abholzung von Bäumen in Borken" am 22. März 2017 wurde der Stadt Borken von der Initiative ein Obstbaum übergeben. Dieser Baum wurde heute im Stadtpark in der Nähe der Vennegärten gepflanzt.

 

Bürgermeisterin Mechtild Schulze Hessing, der Technische Beigeordnete Jürgen Kuhlmann, Rolf Schulze-Dinkelborg vom städt. Tiefbau, Christopf Beckmann und Michael Gesing von städtischen Bauhof sowie die Initiatorin der Demonstration, Frau Christina Martsch, pflanzten bei schönstem Wetter die Süßkirsche der Gattung "Hedelfinger Riesen".

 

"Wir wollten mit der Aktion unsere Kritik äußern, aber auch einen Anstoß für Verbesserungen geben", so Christina Martsch. Bürgermeisterin Mechtild Schulze Hessing bedankte sich bei der Initiative für die Baumspende und das Engagement. "Bäume sind mir persönlich und auch der Stadtverwaltung wichtig. Hier im Umfeld des Stadtparks und der teilweise nachgepflanzten weiteren Obstbäume hat der Baum einen guten Standort gefunden.", so die Bürgermeisterin.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.