Skip navigation

Die WFG lädt ein … zum Netzwerk für Mitarbeiter in Vaterrollen

Auch für 2019 wurde wieder ein abgestimmtes Angebot aus Workshops, einer Austauschrunde sowie einer Vater-Kind-Aktivität entwickelt. Das Borkener Büro für Chancengleichheit ist Kooperationspartnerin.

Das Vater-Sein hat sich gewandelt. Immer mehr Väter betrachten es heute als selbstverständlich eine aktive Rolle bei der Erziehung der Kinder und mehr Verantwortung für das Familienleben und den Haushalt zu übernehmen.

„Papa aktiv“ ist ein Angebot für Unternehmen, die ihre männlichen Beschäftigten beim aktiven „Vater-Sein“ unterstützen möchten und ein Netzwerk für Väter, die für die Ausübung ihrer Vaterrolle nach informativen und qualifizierten Angeboten und den Austausch mit anderen Vätern suchen.

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH (WFG) initiierte in 2018 und nach den guten Erfahrungen auch im Jahr 2019 mit „Papa aktiv“ erstmals ein Angebot im Kreis Borken, von dem Unternehmen und ihre Väter in der Belegschaft gleichermaßen profitieren.

Auch für 2019 wurde wieder ein abgestimmtes Angebot aus Workshops, einer Austauschrunde sowie einer Vater-Kind-Aktivität entwickelt. In Zusammenarbeit mit der Caritas Ahaus-Vreden und weiteren Fachkräften werden die verschiedenen „Väterangebote“ durchgeführt. Die Abende sind für Väter von Kindern aller Altersgruppen interessant. Sie erhalten dabei Anregungen für eine intensive Beziehungsgestaltung mit ihren Kindern und Gelegenheit zum Austausch.

Das Borkener Büro für Chancengleichheit ist Kooperationspartnerin beim Netzwerk für Mitarbeiter in Vaterrollen.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.