Skip navigation

Druckfrisch erschienen: Neue Ortsbroschüre und Gastgeberverzeichnis für Borken

Borken bietet zahlreiche Möglichkeiten der Freizeit- und Urlaubsgestaltung

Ob eine Radtour entlang der Bocholter Aa, eine Führung um die Wasserburg Gemen oder ein Sommertag am Pröbstingsee inklusive Segeltour und Kletterwaldbesuch – Borken bietet seinen Bürgern und Besuchern zahlreiche Möglichkeiten der Freizeit- und Urlaubsgestaltung. Die druckfrisch erschienene neue Ortsbroschüre „Borken ... im Münsterland!“ stellt die Kreisstadt und ihre Angebote ausführlich vor.

Ausführlich werden die verschiedenen Themen-Radrouten, die durch die „Stadt der Türme“ führen, sowie das münsterländische Radwegesystem beschrieben. Auch eine Radkarte zur ersten Orientierung und Tourenplanung um Borken ist in der Broschüre enthalten.

Die neue Ortsbroschüre im frischen Layout der Stadt Borken wurde von der Tourist-Info Borken zusammen mit den Agenturen Werbe Werk Borken und Weber PR erstellt. Die zahlreichen Veranstaltungsfotos und Landschaftsaufnahmen aus Borken wurden ebenfalls von Raimund Weber fotografiert.

Ebenfalls neu erschienen ist das Gastgeberverzeichnis, in dem die Borkener Hotels, Gasthöfe und Gruppenunterkünfte vorgestellt werden. Auch die 18 Borkener Ferienwohnungen und –häuser werden vollständig präsentiert. Zudem enthält der Prospekt viele Vorschläge für ein Gruppenprogramm in und um Borken – ob zum Beispiel eine Genusswanderung durchs Burlo-Vardingholter Venn oder eine Führung durch die Weseker Bockwindmühle.

Mit der neu gestalteten Ortsbroschüre möchte das Team der Tourist-Info Borken dazu einladen, Borken im Rahmen eines Tagesausflugs oder eines längeren Urlaubsaufenthalts zu besuchen. Die Broschüre wird von der Tourist-Info Borken nicht nur auf Anfrage per Post versendet, sondern auch auf zahlreichen Messeauftritten und Promotion-Aktionen verteilt. „Bereits in der ersten Woche nach Erscheinen hatten wir im Büro erste Buchungen, die konkret auf die neue Broschüre zurückzuführen waren“, freut sich Stefan Wiemann, Leiter der Tourist-Info Borken. „Auch in der Tourist-Info und bei einem Infostand auf dem Flamingofrühling im Zwillbrocker Venn am vergangenen Wochenende wurden bereits zahlreiche Broschüren verteilt.“

Die Kataloge sind ab sofort bei der Tourist-Info Borken am Marktplatz, im Rathaus der Stadt Borken sowie bei vielen Partnern im Stadtgebiet erhältlich. Im Internet ist die Broschüre unter www.borken.de zu finden.

Kontakt: Tourist-Info Borken

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.