Skip navigation

Grundsteinlegung für neuen Telepoint-Markt - Eröffnung voraussichtlich noch vor Weihnachten

Gestern trafen sich Vertreter der Bünting Unternehmensgruppe und der Stadt Borken für die

Grundsteinlegung des neuen Te...

Gestern trafen sich Vertreter der Bünting Unternehmensgruppe und der Stadt Borken für die Grundsteinlegung des neuen Telepoint-Elektrofachmarktes. Die Eröffnung ist noch für dieses Jahr geplant. Seit zwei Wochen wird an der Ecke Heidener Straße/ Nordring bereits gebaut. Heute erfolgte die Grundsteinlegung des neuen Telepoint-Elektrofachmarktes. Versenkt wurde eine Aluminiumdose, in der neben einem Telepoint Handzettel auch ein Wimpel und eine Münze der Stadt Borken Platz fanden. Bürgermeister Rolf Lührmann zeigt sich erfreut über den Baufortschritt: „Man sieht, dass es jetzt los geht. Wir sind der Meinung, dass wir mit dem Elektrofachmarkt eine Aufwertung des zentrumsnahen Bereichs erreicht haben.“

Rolf Geyer, zuständiger Expansionsleiter der Bünting Unternehmensgruppe, äußert sich zum Zeitplan: „Nach dem strengen Winter nehmen die Bauarbeiten nun an Fahrt an. Das Weihnachtsgeschäft wollen wir mitnehmen.“ Im Mai wird mit der Stellung der Innenwände begonnen. Darauf folgen die Verklinkerung und die Außenfassade sowie die Dacheindeckung. Über den Sommer werden dann die weiteren Arbeiten wie Innenausbauten und Technik verrichtet. Zuletzt folgt die Einrichtung des Verkaufsraumes.

Neben den Bauarbeiten sei man auch schon mit der Personalsuche beschäftigt: „Wir schaffen rund 35 bis 40 Arbeitsplätze, vorzugsweise als Fachberater im Bereich Elektro“, erklärt Rolf Geyer. Weitere Informationen finden potenzielle Bewerber im Internet unter www.telepoint.de.

Auf rund 1.900 qm Verkaufsfläche wird der neue Telepoint ein umfassendes Sortiment an Unterhaltungs- und Haushaltselektronik vertreiben. Die Planung und Gestaltung des Neubaus hat das Architekturbüro TEAMBAU Projektunternehmen GmbH aus Ahaus übernommen.

Telepoint ist eine Vertriebsgesellschaft für TV-Hifi-Video-Foto, Telekommunikation und Mobilfunk, Computer sowie Haushaltselektronik. Seit Anfang 2007 gehört Telepoint zur Bünting Unternehmensgruppe. Die Elektronikfachmärkte zeichnen sich neben dem Warenangebot vor allem durch Service- und Beratungskompetenz sowie eine große Kundennähe aus. Die Filialen arbeiten selbständig und können auf Markteinflüsse und Kundenwünsche schnell und flexibel reagieren.

Kontakt:

Stadt Borken
Stabsstelle Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartner:
Markus Lask
Leiter der Stabsstelle
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.