Skip navigation

Integration durch Kultur

Besondere Lesung an einem besonderen Ort: Donnerstag, den 27. Februar 2020 um 16.00 Uhr im Haus der Begegnung, Butenwall 65,

Kultur trägt maßgeblich dazu dabei, einen Zugang zu unserer Stadt und Ihren Menschen zu finden. Kultur ermöglicht, dass die Gesellschaft zusammen wächst!

Die Integrationsbeauftragte der Stadt Borken, Brigitta Malyszek, lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Vorlesung am Donnerstag, den 27. Februar 2020 um 16.00 Uhr im Haus der Begegnung, am Butenwall 65 in 46325 Borken ein.

Auf dem Programm stehen Werke von:
- Wilhelm Busch „Max und Moritz“
- Gebrüder Grimm „Der süße Brei“ (wird auch auf Türkisch vorgelesen)

Es erwartet Sie /Euch eine spannender Vorlesung mit:
- Dr. Mechtild Sanders
- Alfons Thesing
- Hamza Ali Ece

Die Stadt freut sich auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.