Skip navigation

Kletterwald Borken - natürlich bewegt! - Neues Nutzungskonzept für das Freizeithaus Pröbsting und das umliegende Gelände

Aufmerksame Beobachter werden in den letzten Wochen bemerkt haben, das im westlichen Teil des Freizeit- und Erholungsgel...

Aufmerksame Beobachter werden in den letzten Wochen bemerkt haben, das im westlichen Teil des Freizeit- und Erholungsgeländes Pröbsting etwas "im Busch" ist. Nach monatelangen Dornröschenschlaf erwacht das Freizeithaus Pröbsting, bzw. Haus Pröbstingsee, zu neuem Leben und soll zukünftig zum Mittelpunkt von natur- und erlebnispädagogischen Programmen, Trainings und Teamevents werden.

Hinter dem Projekt "Kletterwald Borken" und "Kletterwald-Bistro" stehen Michaela Kempkes und Arnd Kreiczirek, die seit 2007 unter dem Namen "Natürlich bewegt - Naturerlebnis, Training & Teamevent" Programme in und mit der Natur anbieten und die heute bei Bürgermeister Rolf Lührmann den Pachtvertrag für das Freizeithaus Pröbsting unterzeichneten.

Besonderer Anziehungspunkt wird der Waldseilpark, der in unmittelbarer Nähe des Freizeithauses Anfang Mai errichtet wird. Der geplante Kletterwald bietet Naturerlebnis und Abenteuer zugleich. Neun abwechslungsreiche Kletterparcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden werden die verschiedenen Zielgruppen begeistern: vom Kleinkinderparcours in 1,2 m Höhe über den genussvollen Baumkronenparcours in 12 m Höhe und den sportlichen Kletterparcours bis zur einzigartigen 110 m langen Seilrutsche aus dem Wald über die Borkener Aa, findet jeder seine persönliche Herausforderung. Zielgruppe sind Kinder, Jugendliche und Familien, Schulklassen und Jugendgruppen, Vereine und Sportgruppen, Firmen und Eventgruppen.

Für das leibliche Wohl sorgt das "Kletterwald-Bistro". Besucher des Kletterwaldes, Teilnehmer der erlebnispädagogoischen Programme und natürlich auch Spaziergänger, Radfahrer, Badegäste und Campingplatzbesucher können hier pausieren und sich mit frisch zubereiteten Kleingerichten, Kaffee und Kuchen stärken. Für angemeldete Gruppen bietet das Kletterwald-Bistro ein erweitertes Angebot.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.