Skip navigation

Nachruf für Herrn Josef Kipp

Am 04. Januar 2012 verstarb

Herr Josef Kipp

Mitglied des Rates der Stadt Borken

 

Der Verstorbene war von 1989 bis 1994 und seit 2004 Mitglied des Rates der Stadt Borken. In der aktuellen Wahlperiode war Josef Kipp stellvertretender Fraktions­vorsitzender der FDP-Fraktion und Mitglied im Hauptausschuss, Umwelt- und Planungs­ausschuss, Wasserwirtschaftswegebau-Ausschuss, Zweckverband West­münsterland Gewerbepark A31, Rechnungsprüfungsausschuss und Wahlprüfungs­ausschuss. Weiterhin war er Aufsichtsrat und Mitglied der Gesellschafterversammlung der Stadt­werke Borken/Westf. GmbH.

Er setzte sich mit seiner offenen und ehrlichen Art für das Wohl der Borkener Bürgerinnen und Bürger ein und hat sich dadurch allseits Anerkennung und Hoch­achtung erworben. Bis zuletzt engagierte er sich insbesondere für die erfolgreiche Ent­wicklung des Ortsteils Gemen.

Seine menschliche Haltung, seine stete Hilfsbereitschaft und sein ausgeglichenes und freundliches Wesen zeichneten ihn besonders aus.

Rat und Verwaltung der Stadt Borken werden ihm in Dankbarkeit ein ehrendes An­denken bewahren.

Borken, 9. Januar 2012


Rolf Lührmann – Bürgermeister

Mechtild Schulze Hessing - Erste Beigeordnete/Stadtkämmerin

Stephan Pfeffer - Technischer Beigeordneter

CDU-Fraktion - Frank Richter

SPD-Fraktion - Klaus Bunse

FDP-Fraktion - Günther Dirks

UWG-Fraktion - Brigitte Ebbing

Helga Gliem - Fraktion B`90/DIE GRÜNEN

Uwe Klemm-Terfort - fraktionslos


Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.