Skip navigation

Nachruf

Am 13. Januar 2017 verstarb Helga Gliem

Nach kurzer schwerer Krankheit verstarb in der letzten Woche unsere langjährige Stadtverordnete
Helga Gliem.

Helga Gliem war seit 2001 Mitglied im Rat der Stadt Borken und hat dadurch die Borkener Kommunalpolitik in mehreren Fachausschüssen, insbesondere als Vorsitzende des Ausschusses für Generationen, Soziales und gesellschaftliche Integration, entscheidend mitgeprägt.

Durch ihre Mitgliedschaft im Aufsichtsrat und in der Gesellschafterversammlung der Stadtwerke Borken/Westf. GmbH und in der Verbandsversammlung und im Rechnungsprüfungsausschuss des Zweckverbandes Westmünsterland Gewerbepark A 31, hat sich Helga Gliem auch über die Stadtgrenzen hinweg Lob und Anerkennung erworben.

Seit dem Jahr 2006 führte sie die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Borken an und war als Fraktionsvorsitzende nahezu an allen kommunalpolitischen Entscheidungen beteiligt. Während ihrer Mandatstätigkeit stand sie ständig im Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern jeder Altersgruppe von Borken, um deren Interessen zu erfahren und diese in den politischen Gremien mit einbringen zu können. Dabei hat sie nie davor zurückgeschreckt, komplizierte Sachverhalte realistisch anzugehen. Für das, was sie vertrat ist sie eingestanden und hat sich eingemischt.

Mit Helga Gliem verliert der Rat der Stadt Borken eine besondere politische Persönlichkeit, die sich mit Umsicht und Tatkraft für das Wohl der Borkener Bürgerinnen und Bürger eingesetzt und dabei allseits Anerkennung und Hochachtung erworben hat. Auch über die Parteigrenzen hinaus war sie als faire, ehrliche und verlässliche Politikerin bekannt.

Ihre menschliche Haltung, ihre stete Hilfsbereitschaft und ihr ausgeglichenes und freundliches Wesen zeichneten sie besonders aus.

Rat und Verwaltung der Stadt Borken werden ihr in Dankbarkeit ein ehrendes Andenken bewahren.

Borken, 16. Januar 2017

Mechtild Schulze Hessing
Bürgermeisterin

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.