Skip navigation

Öffentliche Führung mit dem Burgkastellan durch Gemen

Am Samstag, 06. April 2013, 11.00 Uhr, bietet die Tourist-Info der Stadt Borken eine öffentliche Führung für Bürger und ...

Am Samstag, 06. April 2013, 11.00 Uhr, bietet die Tourist-Info der Stadt Borken eine öffentliche Führung für Bürger und Gäste unserer Stadt mit dem Burgkastellan durch Gemen an.

Die evangelische Kirchengemeinde Gemen ist wohl eine der ältesten protestantischen Gemeinden Westfalens. Unter der Herrschaft von Graf Jobst II wurde die Bevölkerung des Ortes Gemen im Jahre 1560 protestantisch. Nur eine Familie im Ort widersetzte sich der Weisung des Landesherrn und hielt dem Alten Glauben die Treue.

Über die stürmische Zeit der Reformation und den Aufmarsch der spanischen Truppen unter Herzog Alba im Schloss Gemen berichtet unser Stadtführer, der Burgkastellan Herbert Helling bei seiner nächsten Führung durch das historische Gemen. Der Rundgang mit Herrn Herbert Helling dauert circa 90 Minuten. Erwachsene zahlen 2 €. Für Kinder bis 14 Jahre ist der Rundgang kostenlos.

Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Treffpunkt für die interessierten Teilnehmer ist das Ackerbürgerhaus Grave, Achter de Waake 13.

Vorherige Anmeldung bitte unter:

Tourist-Info Borken, Altes Rathaus, Marktpassage 3, 46325 Borken, Tel. 02861/939252, E-Mil: tourist-info(at)borken.de , www.borken.de

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.