Skip navigation

Pressemitteilung der Kulturgemeinde der Stadt Borken e. V.: Veranstaltungen „Storno – Die Abrechnung 2021“

am Sonntag, 30. Januar 2022, 15 und 19 Uhr in der Stadthalle Vennehof Borken - Noch Karten verfügbar!

Die Veranstaltungen der Kulturgemeinde der Stadt Borken e. V. „Storno – Die Abrechnung 2021“ finden am Sonntag, 30. Januar 2022, um 15 und 19 Uhr unter Einhaltung der 2G Plus-Regel in der Stadthalle Vennehof Borken statt. Die Testpflicht entfällt für immunisierte Personen, die zusätzlich zur vollständigen Grundimmunisierung entweder über eine Auffrischungsimpfung (Booster) verfügen oder in den letzten drei Monaten von einer Infektion genesen sind. Der Veranstaltungssaal wird mit einer 50 prozentigen Auslastung im Schachbrettmuster bestuhlt. Im gesamten Vennehof sowie am Platz gilt Maskenpflicht.

In der Tourist-Information im FARB Forum Altes Rathaus sind noch Karten erhältlich. Sie können zum Vorverkaufspreis für 28 Euro pro Karte erworben werden. Eine Reservierung ist nicht möglich. Pro Person werden höchstens 10 Karten abgegeben. Kartenzahlung erwünscht. Tickets können zu folgenden Öffnungszeiten erworben werden: Mittwoch 10 bis 16 Uhr; Donnerstag 10 bis 18 Uhr; Freitag 10 bis 16 Uhr; Samstag 10 bis 16 Uhr; Sonntag 14 bis 18 Uhr. Für Rückfragen steht das Team der Tourist-Information unter tourist-info@borken.de oder 02861 939 252 zur Verfügung. Weitere Informationen auch unter www.die-kulturgemeinde.de

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.