Skip navigation

Schülerbeförderung morgen aufgrund der schlechten Witterung unklar!

UPDATE 12.12.20117: Die Schülerbeförderung findet heute wie gewohnt statt! Die Busse werden pünktlich ihren Dienst aufnehmen.

Die Borkener Fa. Menchen hat soeben diese Entscheidung getroffen.

UPDATE 12.12.20117:

Die Schülerbeförderung findet heute wie gewohnt statt! Die Busse werden pünktlich ihren Dienst aufnehmen.

Die Borkener Fa. Menchen hat soeben diese Entscheidung getroffen.

- - - - - - -

Bereits heute kam es aufgrund der schlechten Witterung zu Beeinträchtigungen im Schülerspezialverkehr. Aufgrund des Schneefalls und der Eisglätte auf den Straßen, fuhren die Busse der Borkener Fa. Menchen teilweise erheblich verspätet. In Abstimmung mit der Stadt Borken konnte jedoch der Großteil der Schülerinnen und Schüler in die Heimatorte oder in die Nähe der Heimatorte gefahren werden. Nur ein kleiner Teil der Schülerinnen und Schüler konnte nicht befördert werden und musste von Ihren Eltern von der Schule abgeholt werden.

Für morgen ist die Lage leider unklar:

Die Fa. Menchen entscheidet morgen früh um 6:00 Uhr, ob der Schülerspezialverkehr wegen der Witterung stattfindet. Die Stadt Borken wird dies unverzüglich auf der städt. Internetseite www.borken.de und der städt. facebook-Seite kommunizieren. Des Weiteren wird die Entscheidung auch über das Lokalradio RadioWMW sowie über die Borkener Zeitung kommuniziert.

Die Stadt bittet alle Eltern sich entsprechend zu kommunizieren.

Der Schulunterricht wird morgen auf jeden Fall stattfinden.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.