Skip navigation

Verbesserungen für das kommende VHS-Programm gesucht - Bürgerinnen und Bürger sollen das Programm der VHS Borken mitgestalten

In den vergangenen Monaten wurden an die neue Leiterin der VHS Borken, Cornelia Baumann, immer wieder Wünsche und Anregu...

In den vergangenen Monaten wurden an die neue Leiterin der VHS Borken, Cornelia Baumann, immer wieder Wünsche und Anregungen herangetragen, wie man das VHS-Programm erweitern, ergänzen oder verändern könnte. „Ich finde so viel Engagement toll“, sagt Cornelia Baumann, „zeige es doch, wie sehr sich unsere Bürgerinnen und Bürger mit ihrer VHS identifizieren.“

Aber nicht alle Menschen sind so spontan, sich direkt mit ihren Ideen an die VHS zu wenden. Deshalb möchte das VHS-Team jetzt die Bürgerinnen und Bürger Borkens und der Städte Gescher und Velen sowie der Gemeinden Heiden und Raesfeld, den Partnern der VHS Borken, gezielt aufrufen, Änderungs- und Ergänzungsvorschläge für das kommende Herbstprogramm zu machen.

Hierbei sind Vorschläge zu Dozenten und Themen ebenso willkommen wie Fragen der geeigneten Wochentage und Uhrzeiten. „Gerne würden wir auch stärker mit Vereinen, Verbänden, Initiativen und Museen kooperieren“, so Cornelia Baumann. Hier wird seitens der VHS-Leiterin ein Mehrwert für beide Seiten gesehen und ein Multiplikator für die VHS. Dabei wird angestrebt, die Angebote in den Partnerstädten und Partnergemeinden auszubauen und auf individuelle Bedürfnisse vor Ort einzugehen. Denkbar sind in diesem Zusammenhang auch gemeinsame Einzelveranstaltungen vor Ort. Gemeinsam sind wir stark und erreichen noch mehr Menschen, heißt hier die Devise.

Die Wünsche und Anregungen können Sie hier mit einem entsprechenden Fragebogen formulieren. Einfach das Formular ausfüllen und an die auf dem Formular ausgewiesene Adresse per Post an die VHS Borken senden. Oder senden Sie einfach eine E-Mail an kontakt(at)borken.de, in welcher Sie die Fragen des Fragebogens beantworten.

Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden Gutscheine für ein Angebot des kommenden Semesters bis zu einem Wert von 100.- € verlost. Zusätzlich erhält der kreativste Vorschlag einen Sonderpreis in Form eines Gutscheins für einen Brunch für zwei Personen.