Skip navigation

VHS Borken startet mit dem Kabarettisten Wendelin Haverkamp ins neue Semester

Das neue Programm der Volkshochschule Borken für das 2. Halbjahr 2011 geht ab dem 27.6.2011 in die Verteilung und ist ab diesem Termin im Internet aufrufbar. Das gedruckte Programm ist in allen VHS-Geschäftsstellen, Sparkassen, Buchhandlungen, Lottoannahmestellen und vielen anderen Stellen kostenlos erhältlich. Interessierte können sich ab dem 27.6.2011 über das Internet, per Fax oder per Anmeldekarte, sowie bei der VHS-Hauptgeschäftsstelle Borken und in den Bürgerbüros der Gemeinden Heiden, Raesfeld, Reken und Velen sowie der Stadt Gescher anmelden.
 
Ein neues Anmeldeverfahren gibt es für drei Kursgruppen: Für Kreativkurse von Ria Kormann, Wassergymnastikkurse und Schwimmkurse für Mutter und Kind sind Anmeldungen erst ab Do., 30.6.2011, 17:00 Uhr möglich. Näheres findet man dazu im neuen VHS-Programmheft auf Seite 8. Das Titelblatt des neuen Heftes zeigt u. a. den Kabarettisten Wendelin Haverkamp, der das neue Semester am 11.9.2011 mit seinem Programm „Alles muss man zweimal sagen“ eröffnet sowie das DUO FUERA (Semesterabschlussveranstaltung am 2.12.2011).
 
Rund 400 Veranstaltung in 7 Fachbereichen finden die Bürgerinnen und Bürger im neuen VHS-Programmheft. Studienfahrten führen u. a. nach Bochum (Opel-Werk u. Botanischer Garten), zur Zeche Zollverein in Essen und zur Frankfurter Buchmesse. Kunstinteressierte können im 2. Halbjahr 2011 u. a. die Ausstellung „Picasso 1905 in Paris“ in Bielefeld und „Gotthard Graubner. Malerei - Gespräch mit Josef Albers“ in Bottrop besuchen. Opernfreunde erwarten Aufführungen von Richard Wagners „Der fliegende Holländer“ sowie von Guiseppe Verdis „La Traviata“ im Essener Aalto-Theater bzw. im Gelsenkirchener Musiktheater im
Revier.
 
Eine 5-tägige Studienreise führt vom 28.9. bis 2.10.2011 ins Böhmische Bäderdreieck (Anmeldeschluss: 4.7.11!) sowie vom 15. bis 20. Mai 2012 nach Schlesien.
 
Zum festen Bestand des VHS Programms gehören die zahlreichen Kurse im Bereich Gesundheit, Sport, Ernährung, der Sprachenbereich mit rund 60 Kursen und 10 verschiedenen Sprachen, Kreativkurse und der umfangreiche Bereich EDV und Tastschreiben. Gefragt sind vor allem die Kurse Tastschreiben kompakt, in denen die Teilnehmer/innen in 10 Unterrichtsstunden die komplette Tastatur des Computers blind zu bedienen lernen. Diese Kurse werden auch in den Sommerferien angeboten.
 
Die Kurse speziell für Kinder und Jugendliche finden sich im Fachbereich 6 des Programms. Hier bilden die Veranstaltungen zum Erlernen von gutem Benehmen (Knigge-Kurse) und die Rhetorik-Kurse für Schüler von 11 – 14 und 15 – 21 Jahren Schwerpunkte. Im Rahmen des Ferienkoffers der Stadt Borken werden zwei Computerkurse für Kinder angeboten sowie mehrere der beliebten Kurse, die in freier Natur stattfinden: Kletterabenteuer, Insektentour oder wir bauen eine Naturstadt.
 
Damit das Blättern im neuen VHS Programm noch mehr Vergnügen bereitet, finden Interessierte wieder viele neue Fotos, die sich auf die Veranstaltungen beziehen und noch mehr Aphorismen, die zum Nachdenken und Schmunzeln anregen sollen. 


Ansprechpartner:

VHS Borken
Im Piepershagen 17a
46325 Borken
E-Mail:  heike.epping@borken.de
Telefon: +49 2861 939 243
Telefax: +49 2861 939 62 243
Internet: http://www.vhs.borken.de

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.