Skip navigation

Zur Zeit keine gelben Säcke verfügbar

Fa. Borchers Kreislaufwirtschaft GmbH will in den nächsten Tagen liefern

Die Stadtverwaltung Borken gibt an der Rathaus-Infozentrale und im Bürgerbüro in Weseke gelbe Säcke an Bürgerinnen und Bürger für Verkaufsverpackungen aus Kunststoff, Metall oder Verbundstoffen mit oder ohne Grünen Punkt aus. Weiterhin werden gelbe Säcke ausgegeben bei:

- Fa. Borchers, Landwehr 44

- K&K-Markt Burlo, Borkener Straße

- Elektro Hölter, Marbeck, Schulstraße 6d

 

Die für die gelben Säcke zuständige Fa. Borchers Kreislaufwirtschaft GmbH teilt nun mit, dass aktuell keine gelben Säcke verfügbar sind. "Wir vertrösten schon seit Wochen anfragende Bürgerinnen und Bürger", so der Markus Lask, Pressesprecher der Stadt Borken.

 

Grund für den Engpass bei den gelben Säcken sei nach Rücksprache mit der Geschäftsführung, Herrn Strotmeier, dass sich der Schiffstransport mit der rechtzeitig bestellten Lieferung aus China um mehrere Wochen verzögere. Nach Aussage der Disposition der Fa. Borchers sei mit der Anlieferung der gelben Säcke nunmehr am Freitag (02.09.2016) oder Montag (05.09.2016) zu rechnen. Als Übergang habe man sich gelbe Säcke von anderen Entsorgungsunternehmen besorgt, die spätestens übermorgen zur Verfügung stünden.

 

Im Sinne der Bürgerinnen und Bürgern wurde mit der Fa. Borchers Kreislaufwirtschaft vereinbart, dass einmalig und ausnahmsweise auch andersfarbige Säcke verwendet werden können.

 

Die Stadt Borken gibt bekannt, sobald die gelben Säcke wieder verfügbar sind.