Skip navigation

Verhaltensregeln für die zusätzlichen kostenlose Grünabfallannahmetermine

Regeln sind am Samstag, den 04. April und am Samstag, den 18. April 2020 unbedingt einzuhalten!

Aufgrund der aktuellen Lage zum Coronavirus gibt es zahlreiche erhebliche Einschränkungen für die Borkener Bürgerinnen und Bürger. Viele nutzen die Zeit des Kontaktverbotes, um ihren Garten auf Vordermann zu bringen.

Um hier eine Hilfe anzubieten, können am Samstag, den 04. April und am Samstag, den 18. April Grünabfälle (bis maximal Pkw-Anhänger, kein Wurzelwerk, keine Stämme über 8 cm Durchmesser) in der Zeit von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr an der Pumpstation Marbeck am Beckenstrang, an der Feuerwache in Burlo und am Festplatz in Weseke zusätzlich kostenlos abgegeben werden. Bitte bringen Sie unbedingt den Personalausweis mit!

Die Stadt weist jedoch auf die bestehenden Verhaltensregeln hin, die unbedingt eingehalten werden müssen:

- Bleiben Sie in Ihrem Auto sitzen, bis Sie von einem Mitarbeiter aufgefordert werden, nach vorne zu fahren und Ihre Grünabfälle abzuladen.
- Bleiben Sie auch im Auto, wenn es zu längeren Wartezeit kommen sollte. Alternativ fahren Sie nach Hause und kommen zu einem späteren Zeitpunkt zurück.
- Laden Sie Ihre Grünabfälle zügig ab.
- Ein Mindestabstand von mindestens 1,5 Metern ist einzuhalten.

Die Stadt Borken hat die Mitarbeiterzahl für diese Termine aufgestockt und Hinweisschilder aufgestellt.

Halten Sie diese Regelungen zu Ihrem eigenen Schutz und zum Schutz unserer Mitarbeiter ein.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Kontakt:

Stadt Borken
Stabsstelle Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartner:
Markus Lask
Leiter der Stabsstelle
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.