Skip navigation

Kennen Sie die Stadt der Türme?

Unsere Angebote:


Öffentliche Stadtführungen

Kuhmturm

Wer weiß schon, dass die fünf Stadttürme
ca. 800 Jahre alt sind, der Turm der Remigiuskirche
eine Gesamthöhe von 76 Metern hat und dass es
schon Mitte des 12. Jahrhunderts in Borken
einen Wochenmarkt gab?

Viele weitere interessante Informationen erhalten die Bürger, die Neubürger sowie die Gäste unserer Stadt bei diesem kurzweiligen Rundgang.

Treffpunkt ist jeweils um 11.00 Uhr vor dem historischen Rathaus am Marktplatz in Borken.

Der Rundgang dauert ca. 90 Minuten und kostet für Erwachsene 4,00 €,
Kinder bis 14 Jahre sind frei.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforlich.
Gruppen ab 5 Personen melden sich bitte bis
Freitagnachmittag 17.00 Uhr bei der Tourist-Info Borken an.
Tel. 02861/939-252 tourist-info(at)borken.de


Termine für öffentliche Stadtführungen in 2018:
Sonntag, 15. April 2018 um 18.00 Uhr
Samstag, 12. Mai 2018 um 11.00 Uhr
Samstag, 30. Juni 2018 um 11.00 Uhr
Sonntag, 22. Juli 2018 um 11.00 Uhr
Samstag, 18. August 2018 um 11.00 Uhr
Sonntag, 16. September 2018 um 11.00 Uhr


Private Stadtführungen für Gruppen (auch in englischer Sprache)

Diebesturm - einer der fünf noch erhaltenen Stadttürme

Unsere erfahrenen und sachkundigen Gästeführer zeigen Ihnen die "Stadt der Türme" auf einem historischen Rundgang und erzählen Wissenswertes über die Stadtgeschichte und über "Land und Leute".

Termine: täglich buchbar nach Absprache

Dauer: ca. 90 Minuten

Preis pro Gruppe: 40,00 € (maximal 25 Personen)

Buchungen bei der Tourist-Info Borken:
Tel 02861/939-252
tourist-info(at)borken.de


- NEU - Rundgang durch Borken mit dem "Spinnewiefken"

Borken hat eine lange und bewegte Geschichte,
um die sich auch viele Geschichten und Sagen ranken.

Begeben Sie sich zusammen mit unserer
Gästeführerin Marie-Luise Ebbing auf eine Zeitreise
ins 16. Jahrhundert. Sie schlüpft dabei in die Sagenfigur des "Spinnewiefkens".

Entlang der alten Stadtbefestigung geht es,
ausgerüstet mit einigen Laternen und ein wenig Mut,
in die Nacht und hinein in die Geschichte und Geschichten unserer Stadt.


Öffentliche Führung:
Samstag, 27. Januar 2018, 18.00 Uhr

Treffpunkt:
Historisches Rathaus am Marktplatz

Teilnahmegebühr: 
5,00 € pro Person (Kinder unter 14 Jahre sind kostenlos)

Termine für private Gruppen:
täglich buchbar nach Absprache

Dauer: ca. 90 Minuten

Preis pro Gruppe: 55,00 € (max. 25 Teilnehmer)

Buchungen/Anmeldungen bei der Tourist-Info Borken:
Tel 02861/939-252
tourist-info(at)borken.de


Nachtwächterrundgang durch Borken

Manfred Dürschlag, einer der Borkener Nachtwächter

Gehen Sie mit dem Nachtwächter auf einen Rundgang durch Borkens dunkle Gassen und Hinterhöfe.

Er ist mit Nachtwächtergewand, Wollumhang, Hellebarde und Rufhorn ausgestattet.

Mit seiner Laterne geht er voran und läßt seinen Ruf  "Hört ihr Leut' und lasst Euch sagen, unsere Glock' hat neun geschlagen..." erschallen.

Der Nachtwächter weiß viele spannende und interessante Details und Geschichten aus dem Alltagsleben in früheren Zeiten zu berichten.

Dauer: ca. 90 Minuten
 
Treffpunkt: Historisches Rathaus am Marktplatz in Borken

Termine für öffentliche Rundgänge 2017
Dienstag, 31. Oktober 2017 (Halloween - speziell für Kinder) um 18.00 Uhr
Sonntag, 03. Dezember 2017 (Weihnachtsmarkt) um 18.00 Uhr

Termine für öffentliche Rundgänge 2018
Samstag, 17. März 2018 um 18.00 Uhr
Samstag, 13. Oktober 2018 um 18.00 Uhr
Mittwoch, 31. Oktober 2018 (Halloween - speziell für Kinder) um 18.00 Uhr
Freitag, 30. November 2018 um 18.00 Uhr

Kosten: 5,00 € pro Person / Kinder unter 14 Jahre sind kostenfrei

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl (max. 25 Personen)
ist eine vorherige Anmeldung bei der Tourist-Info unbedingt erforderlich:
Tel 02861/939-252 tourist-info(at)borken.de


Termine für Gruppen:
täglich buchbar nach Absprache für Gruppen bis 25 Personen
Kosten: 55,00 € pauschal pro Gruppe (maximal 25 Personen)

Eine schöne Idee für Vereine und Clubs.


Rundgang um die Wasserburg Gemen

Jugendburg Gemen

Sie besuchen eine der schönsten Wasserburgen des Münsterlandes im Stadtteil Gemen. Bei einem Rundgang lernen Sie die Schlossfreiheit, die barocke Marienkirche und ein typisches Ackerbürgerhaus kennen.

Termine: täglich nach Absprache

Dauer:
ca. 90 Minuten

Termin für öffentliche Führung in 2018:
Sonntag, 29. April 2018 um 11.00 Uhr

Kosten:
4,00 € pro Person / Kinder unter 14 Jahre sind kostenfrei

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Termine für private Gruppen:
täglich buchbar nach Absprache für Gruppen bis 25 Personen

Pauschalpreis pro Gruppe: 40,00 €

Buchungen bei der Tourist-Info Borken:
Tel 02861/939-252
tourist-info(at)borken.de


Rundgang mit dem Burgkastellan durch Gemen

Burgkastellan Herbert Helling vor der Wasserburg Gemen
Gehen Sie auf einen Abendspaziergang mit dem Burgkastellan

Gehen Sie mit dem Burgkastellan bei Kerzenlicht auf einen abendlichen Spaziergang um die Wasserburg, durch die Oberste und Niederste Freiheit bis hin zur Gruftkapelle des Grafengeschlechtes der Landsberger.

Hören Sie seine spannenden und schaurigen Geschichten von der letzten Hinrichtung in Gemen, vom unterirdischen Geheimgang, oder lassen Sie sich die alten Straßenbezeichnungen erklären.

Treffpunkt:
Ackerbürgerhaus Grave, Achter de Waake 13, Borken-Gemen

Dauer: ca 1 ½ – 2 Stunden

Termine für öffentliche Rundgänge 2017:
Freitag, 10. November 2017 um 18.00 Uhr
Freitag, 08. Dezember 2017 um 17.00 Uhr (zum Gemener Weihnachtsmarkt)

Termine für öffentliche Rundgänge 2018:
Samstag, 24. Februar 2018 um 17.00 Uhr
Freitag, 09. November 2018 um 18.00 Uhr
Freitag, 07. Dezember 2018 um 17.00 Uhr (zum Gemener Weihnachtsmarkt)

Kosten:
5,00 € pro Person / Kinder bis 14 Jahre sind kostenfrei

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl von max. 25 Personen
bitten wir um vorherige Anmeldung bei der Tourist-Info.
Tel 02861/939-252 tourist-info(at)borken.de


Termine für private Gruppen:

täglich nach Absprache buchbar für Gruppen bis 25 Personen

Kosten pro Gruppe: 55,00 € pauschal


Speziell für Kinder: "Die Suche nach der versunkenen Burg in Gemen"

Jugendburg Gemen
Sternbusch Gemen

In der Nähe der herrlichen Jugendburg Gemen soll in alten Zeiten eine weitere Ritterburg gestanden haben. Der Burgherr war ein böser Mann. Nach seinem Tod fand seine Seele keine Ruhe und sie verwandelte sich schließlich in einen furchterregend großen schwarzen Hund, der in der ganzen Grafschaft sein Unwesen trieb und alle Menschen ängstigte.

Tapfere Gemener fingen schließlich den gefährlichen Hund mit großer Mühe ein, banden ihn mit Seilen auf einem Karren fest und wollten ihn sodann weit weg im Burloer Venn aussetzen. Allerdings zerbrach auf dem Weg dorthin der  Boden der Karre, der riesige schwarze Hund stürzte und versank mit lautem Geheul und ohrenbetäubendem Getöse mitsamt seiner ganzen Burg tief in die Erde hinab. Niemals mehr wurde der Hund gesichtet, auch die Burg blieb für alle Zeiten verschwunden

Aber könnte es nicht doch vielleicht noch alte Spuren von der versunkenen Burg irgendwo ganz in der Nähe der Jugendburg geben?

Gemeinsam mit dem Burgkastellan begeben wir uns auf die Suche. Die Tour führt uns durch Storchennest, Sophienwäldchen und Sternbusch.

Termine für öffentliche Kinderführungen 2018:
Samstag, 14. April 2018 um 11.00 Uhr
Samstag, 01. September 2018 um 11.00 Uhr

Treffpunkt: Ackerbürgerhaus Grave, Achter de Waake 13, Gemen

Festes Schuhwerk ist angesagt.

Preis pro Person: 3,00 €

Dauer: 60 Minuten

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl von max. 25 Personen
bitten wir um vorherige Anmeldung bei der Tourist-Info.
Tel 02861/939-252 tourist-info(at)borken.de

Rundgänge für private Kindergruppen sind auf Anfrage buchbar.


Stadtrundgang für Kinder durch Borken

Janusbrunnen am Marktplatz

- speziell für Grundschulkinder (6-10 Jahre) -

Dieser Stadtrundgang ist ein Spaziergang, bei dem die Kinder viel Wissenswertes über unsere Stadt erfahren. Es werden vom Stadtführer spannende Geschichten z.B. über die „Kattenborg“ und die „Missgunst“ erzählt. Die Kinder können unterwegs das alte Kinderspiel „Hasselbandschlagen“ üben. Aber auch die Gebäude aus früherer und jüngerer Zeit werden kindgerecht erklärt.

Termine: täglich buchbar nach Absprache

Programmdauer: ca. 90 Minuten

Preis pro Gruppe: 35,00 € (bis maximal 20 Kinder)

Buchungen bei der Tourist-Info Borken:
Tel 02861/939-252
tourist-info(at)borken.de

 

 


Wanderung entlang des Flüsschens „Aa“ von Borken in den Stadtteil Gemen

Aa-Auen bei Borken-Gemen

Diese kleine Stadtwanderung mit einer Länge von ca. 7 km ist ein Spaziergang der besonderen Art.

Das Thema lautet: „ Eine „sagen“hafte Wanderung mit Geschichten zur Geschichte von Borken und Gemen“. Erleben Sie einen kurzweiligen Rundgang mit vielen interessanten Informationen über die Heimat. Die Rückfahrt nach Borken erfolgt mit dem Linienbus oder auch als Fußweg - je nach Kondition und Zeit.

Termine: täglich buchbar nach Absprache

Programmdauer: ca. 2 Stunden

Preis pro Person: 7,00 € (für 10 – 25 Personen)

Buchungen bei der Tourist-Info Borken:
Tel 02861/939-252
tourist-info(at)borken.de

 

 


Anis-Likör "Borks'ken Wind"

Zusätzlich können Sie zu jeder Stadtführung original Borkener Spezialitäten genießen.

Probieren Sie den Anis-Likör "Borks´ken Wind"  für 1,00 € pro Person (auf Vorbestellung)

oder

eine "Süße Erinnerung" aus Borken - der Stadt der Türme - (drei handgemachte, leckere Pralinen mit Borken-Motiven aus Sabine´s Chocolaterie) für 2,00 € pro Person (auf Vorbestellung)

Stadtführungen vermittelt gerne das Team der

Tourist-Info Borken
Neutor 5
46325 Borken

Tel (0 28 61)939-252
email: tourist-info(at)borken.de