Skip navigation

Radtouren um Borken

Rundkurse und Tagestouren um Borken

Das Radwegesystem rund um die Kreisstadt Borken umfasst zahlreiche Rundkurse verschiedener Länge. Das Knotenpunktsystem bietet Radelnden dabei höchste Flexibilität, denn Knotenpunkte und Zwischenwegweiser erleichtern die Orientierung.

Für einen Tagesausflug ist es ausreichend, sich die Standorte der Knotenpunkte auf einer Karte anzusehen und eine Tour entsprechend dieser Punkte zu planen. Eine entsprechende Karte ist in der Tourist-Information erhältlich. Das Prinzip "Radeln nach Zahlen" ist kinderleicht und ermöglicht eine Vielzahl an Routen.

 

Eine Online-Übersicht über die Standorte der Knotenpunkte finden Sie ebenso auf der Seite des Kreis Borken:

Hier gehts zur Knotenpunktkarte

 

Hier finden Sie die 10 schönsten Radtouren rund um Borken:

Deckblatt des Flyers Radwandern in Borken Grenzgeschichten

 

 

Download Flyer zur Tour (624 KB)

 

 

Hier können Sie den Streckenverlauf als GPX-Datei herunterladen

(Download der GPX-Datei mit Rechtsklick auf den Link und Auswahl von "Ziel speichern unter..."). Die GPX Daten können dann in eine Radfahr-App wie beispielsweise Komoot geladen und nachgefahren werden.

Deckblatt des Rad-Flyers Radwandern in Borken Von Burg zu Burg
Abbildung des QR-Codes für die Radtour Von Burg zu Burg

 

 

 

 Download Flyer zur Tour (624 KB

 

 

Hier können Sie den Streckenverlauf als GPX-Datei herunterladen

(Download der GPX-Datei mit Rechtsklick auf den Link und Auswahl von "Ziel speichern unter..."). Die GPX Daten können dann in eine Radfahr-App wie beispielsweise Komoot geladen und nachgefahren werden.

Deckblatt des Radflyers Radwandern in Borken Borkener Landpartie
QR-Codes zur Radtour Borkener Landpartie

 

 

 

 

 

Download Flyer zur Tour (757 KB)

 

Hier können Sie den Streckenverlauf als GPX-Datei herunterladen

(Download der GPX-Datei mit Rechtsklick auf den Link und Auswahl von "Ziel speichern unter..."). Die GPX Daten können dann in eine Radfahr-App wie beispielsweise Komoot geladen und nachgefahren werden.

 

 

 

 

 

 

QR-Code - Sie gelangen direkt auf die eingestellte
Tour bei der Fahrrad-App Komoot

Deckblatt des Radflyers Radwandern in Borken Gen Osten ....
QR-Code zur Radtour Gen Osten Megaöotjem. Matirüj#mp,eme imd Jostproscjes

- Megalithen, Naturphänomene und Historisches

 

 

Download Flyer zur Tour (632 KB)

 

Hier können Sie den Streckenverlauf als GPX-Datei herunterladen

(Download der GPX-Datei mit Rechtsklick auf den Link und Auswahl von "Ziel speichern unter..."). Die GPX Daten können dann in eine Radfahr-App wie beispielsweise Komoot geladen und nachgefahren werden. 

 

 

 

 

 

QR-Code - Sie gelangen direkt auf die eingestellte
Tour bei der Fahrrad-App Komoot

Deckblatt des Radflyers Radwandern in Borken Gen Westen - Fluss-Auen Tour nach Bocholt
QR-Code zur Radtour Gen Westen

Fluss-Auen Tour nach Bocholt

 

 

 

Download Flyer zur Tour (643 KB)

 

 

Hier können Sie den Streckenverlauf als GPX-Datei herunterladen

(Download der GPX-Datei mit Rechtsklick auf den Link und Auswahl von "Ziel speichern unter..."). Die GPX Daten können dann in eine Radfahr-App wie beispielsweise Komoot geladen und nachgefahren werden. 

 

 

 

Deckblatt des Radflyers Radwandern in Borken  Stadt, Land, Fluss
QR-Code zur Radtour Stadt, Land Fluss

 

 

 

Download Flyer zur Tour (655 KB)

 

 

 

Hier können Sie den Streckenverlauf als GPX-Datei herunterladen

(Download der GPX-Datei mit Rechtsklick auf den Link und Auswahl von "Ziel speichern unter..."). Die GPX Daten können dann in eine Radfahr-App wie beispielsweise Komoot geladen und nachgefahren werden.

 

 

 

 

Bild zum Flyer mit dem Rad zu Feme, Wald und Kultur
QR-Code zur Radtour mit dem Rad zu Feme, Wald und Kultur

 

 

 

Download Flyer zur Tour (664 KB)

 

 

 

Hier können Sie den Streckenverlauf als GPX-Datei herunterladen

(Download der GPX-Datei mit Rechtsklick auf den Link und Auswahl von "Ziel speichern unter..."). Die GPX Daten können dann in eine Radfahr-App wie beispielsweise Komoot geladen und nachgefahren werden.

 

Bild zum Radflyer Auf 8 ins Achterhoek
QR-Code zur Radtour Auf 8 ins Achterhoek

 

 

Download Flyer zur Tour (688 KB)

 

 

Hier können Sie den Streckenverlauf als GPX-Datei herunterladen

(Download der GPX-Datei mit Rechtsklick auf den Link und Auswahl von "Ziel speichern unter..."). Die GPX Daten können dann in eine Radfahr-App wie beispielsweise Komoot geladen und nachgefahren werden.

 

 

 

 

 

Bild zum Radflyer Radwandern in Borken Schloslandschaften im Grünen
QR-Code zur Radtour Schlosslandschaften im Grünen

 

 

 

Download Flyer zur Tour (629 KB)

 

 

Hier können Sie den Streckenverlauf als GPX-Datei herunterladen

(Download der GPX-Datei mit Rechtsklick auf den Link und Auswahl von "Ziel speichern unter..."). Die GPX Daten können dann in eine Radfahr-App wie beispielsweise Komoot geladen und nachgefahren werden.

 

 

Bild zum Radflyer Radwandern in Borken Die Bücherstadt Bredevoort
QR-Code zur Radtour Radwandern in Borken Die Bücherstadt Bredevoort

 

 

Download Flyer zur Tour (704 KB)

 

 

 

Hier können Sie den Streckenverlauf als GPX-Datei herunterladen

(Download der GPX-Datei mit Rechtsklick auf den Link und Auswahl von "Ziel speichern unter..."). Die GPX Daten können dann in eine Radfahr-App wie beispielsweise Komoot geladen und nachgefahren werden.

 

 

 

 

 

Weitere Informationen, Tipps, zusätzliche Tourenvorschläge und Übernachtungen vermittelt Ihnen gerne das Team der

Tourist-Info Borken
Markt 15
46325 Borken

Tel.: 02861 / 939 252
Fax: 02861 / 939 62 252
E-Mail: tourist-info(at)borken.de

Abb. Knotenpunkt mit Zielwegweiser und Einschüben
Abb. Knotenpunkt mit Zielwegweiser und Einschüben

Die Pfeilwegweiser (Zielwegweiser) zeigen das Fern- und Nahziel mit der Entfernungsangabe und stehen an Kreuzungs- und Knotenpunkten. Das Piktogramm gibt an, auf welcher Themenroute Sie sich befinden. Die Nummern geben an, welche Rundkurse auf diesem Abschnitt verlaufen.

Abb. Zwischenwegweiser
Abb. Zwischenwegweiser

Zwischenwegweiser

Zwischenwegweiser geben den Weg von einem Knotenpunkt zum Nächsten an. Sie stehen an kleineren Kreuzungen, sodass sich Radelnde orientieren können.