Skip navigation

Morgenwanderung ins "Wooldsche Venn" nach Holland

Schon in aller „Herrgottsfrühe“ um 6:00 Uhr, wandern wir über die grüne Grenze nach Holland. Der Weg führt uns über Wiesen und Gräben auf einen sogenannten Foliendeich zum „Wooldschen Veen“. Hier erkunden wir, über Holzstege wandernd, die Fauna und Flora eines Hochmoores. Vielleicht erleben wir dabei den Baumfalken auf der Jagd nach Libellen, ein Blaukehlchen oder trillernd die Heidelerche beim Sink- oder Steigflug, auch die Flora mit der Wollgrasblüte, in ihrer weißen Pracht, ist ein“ Augenschmaus“. Lassen Sie sich dabei überraschen. Danach wandern wir zurück nach Burlo, bei einem gemeinsamen *Frühstück, wollen wir das erlebte dabei nochmal „sacken“ lassen.

Termine: Samstags/Sonntags (Termine nach Programmflyer oder Vereinbarung) - Start um 6.00 Uhr
Weitere Termine auf Anfrage

Dauer: ca. 3,5 Stunden (zzgl. ca. 1 Stunde für das Frühstück)

Treffpunkt: Restaurant Klosterpforte in Borken-Burlo, Vennweg 4 - oder Vereinbarung

Preise: 7,50 € pro Person, Kosten für das Frühstück 10,00 € pro Person (Selbstzahler)

Anmeldung: Erforderlich, gerne auch als Gruppe (Mindestteilnehmerzahl: 10 - 25 Personen)

Kontakt: August Sühling, Tel. 02862-2920, Mobil: 0172-2555 425, suehling.burlo@t-online.de

Bemerkung: Festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung, ggfs. Verpflegung

Strecke: ca. 8 km (Nach der Wanderung gemeinsames Frühstück im Restaurant Klosterpforte)