Menü

Europawahl

Die Europawahlen finden alle fünf Jahre statt. Die letzte Europawahl hat vom 23. bis 26. Mai 2019 stattgefunden. In Deutschland wurde das europäische Parlament am 26. Mai 2019 gewählt.

Die Ergebnisse finden Sie hier:

Die Mitgliederinnen und Mitglieder des Europäischen Parlaments werden in allgemeiner, gleicher, unmittelbarer, geheimer und freier Wahl gewählt.

Wahlberechtigt sind alle Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union, wobei im EU-Ausland lebende Bürgerinnen und Bürger alternativ entweder am Ort ihres Wohnsitzes oder in ihrem Herkunftsland wählen dürfen. Das Mindestwahlalter (aktives Wahlrecht) in Deutschland wurde durch den Bundestag in seiner Sitzung am 10.11.2022 von 18 Jahren auf 16 Jahre abgesenkt.

Gewählt werden die Mitgliederinnen und Mitglieder des Europäischen Parlamentes und diese nur jeweils von den Wählerinnen und Wählern des Mitgliedsstaates. Jede Wählerin und jeder Wähler hat nur eine Stimme, mit der sie bzw. er eine Partei oder Sonstige Politische Vereinigung wählen kann.

Die Anzahl der zu wählenden Abgeordneten ist durch einen Beschluss des Europäischen Rates für jedes Land getrennt festgelegt. Derzeit gibt es 96 deutsche Europaabgeordnete.

Die vorletzten Europawahlen fanden vom 22. bis 25. Mai 2014 statt. Die Ergebnisse finden Siehier.