Skip navigation

Beleuchtung am Kreisverkehr Butenwall/Brinkstraße/Bocholter Straße

Teilsperrung des Fußgängerüberwegs bis voraussichtlich Mitte Dezember

Zur Erhöhung der Sicherheit hat sich die Verwaltung dazu entschlossen, in jedem Jahr die Fußgängerüberwege an einem Kreisverkehr mit zusätzlichen Beleuchtungen auszustatten. Hierzu wurden bereits 2020 die Überwege am Kreisverkehr Butenwall/Im Piepershagen mit Straßenlaternen ausgestattet. In den kommenden drei Wochen folgen jetzt die Arbeiten am Kreisverkehr Butenwall/Brinkstraße/Bocholter Straße. Hierbei kann es zu Beeinträchtigungen im Gehwegsbereich kommen. Die Stadt Borken bittet um Verständnis.

In den kommenden Jahren sind Ergänzungen an den Kreisverkehren Butenwall/Neutor und Butenwall/ Raesfelder Straße K7 geplant. Beschlossen wurden diese Maßnahmen im UPB Umwelt- und Planungsausschuss der Stadt Borken am 28.05.2019. Die Teilsperrung der Gehwege im Bereich des Kreisverkehres Butenwall/ Bocholter Straße/ Brinkstraße gilt ab sofort bis voraussichtlich Mitte Dezember 2021.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.