Skip navigation

„Faktor FARB“ kehrt zurück - Langer Donnerstag im FARB

Mit Musik, Drinks und Filmen im FARB Forum Altes Rathaus Borken - Premiere des auch in Borken entstanden Kurzfilms „Grenzenlos“ – Borkener Super-8-Filme werden gezeigt – entspannte DJ-Sounds zum Feierabendmarkt

Im und um das FARB lockt bei einer neuen Ausgabe von Faktor FARB am Donnerstag, 23.6. 2021, von 17 bis 21 Uhr ein interessantes Angebot aus Kultur, Kunst, Musik und Genuss in entspannter Atmosphäre.

Der „lange Donnerstag“ im FARB am Marktplatz findet wie gewohnt mehrmals im Sommer statt. Draußen am Markt können die Besucher:innen bei Sounds von DJ ALLTAG (bekannt u.a. vom Farbenwald-Festival) köstliche Drinks genießen, während im FARB Videoinstallationen zu einem Gang durch das Museum einladen. Hier wartet eine Video-Installation mit Borkener Super-8-Filmen aus der Vergangenheit Borkens der 1960er bis 1980er Jahre auf die Besuchenden.

Zu seiner Uraufführung in Borken lädt auch der Kurzfilm „Grenzenlos“ wenige Schritte weiter ein. Der Film lässt Borkener:innen Szenen aus dem Stadtpark und weiteren Orten der Kreisstadt erkennen, an denen der Film entstanden ist. „Grenzenlos“ basiert auf dem Gedicht „Heimat“ des deutschen Dichters Robert Kroiss und entstand an mehreren Orten in Nordrhein-Westfalen.

Zur vollen Stunde werden zudem kurze Rundgänge durch das Haus angeboten, bei denen Interessierte wiederum besondere Einblicke in die Stadtgeschichte und das Haus bekommen können. Auch die erst kürzlich eröffnete Ausstellung „Ukrainische Grafik – zwei aktuelle Positionen“ kann zu Faktor FARB besichtigt werden.

Der Eintritt in das FARB und die Ausstellungen ist frei. Die Teilnahme an den Führungen ist kostenlos. Die zweite Ausgabe von Faktor FARB folgt am 25. August 2022.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.