Skip navigation

Frauen schreiben Geschichte - Öffentliche Führung 'Orange Days' durch Borken

Freitag, 2. Dezember 2022, um 18 Uhr - Tickets an der Tourist-Info Borken!

Die Tourist-Information bietet zusammen mit der Gleichstellungsbeauftragten Carina Sienert am Freitag, 2. Dezember 2022, um 18 Uhr eine öffentliche Führung im Rahmen der Orange Days zum Thema „Frauen schreiben Geschichte“ an. „Orange the World – Stand up for women!“ – so lautet das Motto der Orange Days, die jährlich vom 25. November, dem Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, bis zum 10. Dezember, dem Tag der Menschenrechte, 16 Tage lang auf der ganzen Welt auf die Benachteiligung von Frauen und geschlechtsspezifische Formen von Gewalt aufmerksam machen.

Die Führung durch die Borkener Innenstadt stellt das Leben von Frauen der Borkener Geschichte in den Mittelpunkt und porträtiert das Leben von Frauen, die einen biographischen Bezug zur Stadt Borken haben. Auf dem gemeinsamen Rundgang deckt die Gästeführerin Edith Gülker manche nahezu verschwundene Spuren des Wirkens Borkener Frauen in vergangenen Tagen auf und nimmt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit auf eine Zeit- und Entdeckungstour durch die Innenstadt.

Treffpunkt zu der etwa anderthalbstündigen Führung ist die Tourist-Information Borken. Eine vorherige Anmeldung bei der Tourist-Information und die dortige Bezahlung des Ticketpreises von 4,00 Euro ist erforderlich. Für Kinder bis 14 Jahren ist der Rundgang kostenlos. Tourist-Information im FARB, Markt 15, 46325 Borken (Tel.: 02861/939-252; tourist-info@borken.de).

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.