Skip navigation

Herbst- und Winterzauber in Borken

Belebung der Borkener Innenstadt durch unterschiedliche Aktivitäten bis Ende Februar 2021.

Um die Borkener Innenstadt zu beleben und damit die Kundenfrequenz für den Borkener Einzelhandel und die Borkener Gastronomie zu erhöhen, finden in der Innenstadt bis Ende Februar 2021 die unterschiedlichsten Aktivitäten statt.

Herbstlandschaft von Oktober bis November:

In den Monaten Oktober bis November verwandelt sich die Borkener Innenstadt in eine Herbstlandschaft. Die Einzelhändler*innen haben Ihre Geschäfte mit Unterstützung der Stadt Borken herbstlich dekoriert. Zusätzlich wurden an markanten Plätzen der Innenstadt, wie dem Walienplatz, dem Kornmarkt, dem Marktplatz und dem Kirchplatz Holzhütten aufgebaut, die von verschiedenen Händlern mit Handwerkskunst, aber auch von Vereinen, Einzelhändlern und Gastronomen - kostenfrei und nach Terminabsprache - gebucht werden können. Das Konzept ist offen angelegt. Weitere Weihnachtsmarkthütten können bei Bedarf aufgebaut werden. Weiterhin wird vom Werbekreis Borken e.V. ein Vogelscheuchen-Bastelwettbewerb angeboten. Mehr auf werbekreis-borken.de .

Weihnachtslandschaft von November bis Januar:

In den Monaten November bis Januar wird sich die Borkener Innenstadt in eine Winterlandschaft verwandeln. Dazu wechselt die Dekoration zunächst auf „weihnachtlich“. Auch die vorab beschriebenen Weihnachtsmarkthütten werden sich in diesem Zeitraum der Thematik anpassen.

Winterlandschaft von Januar bis Februar:

In den Monaten Januar bis Ende Februar wird die weihnachtliche Dekoration gegen eine Winterliche ausgetauscht. Die Weihnachtsmarkthütten werden sich in diesem Zeitraum wieder der Thematik anpassen.

Belegung der Hütten:

Die kostenfreie Nutzung der Weihnachtsmarkthütten in diesem Zeitraum insbesondere an dem eigentlichen Weihnachtsmarktwochenende den Vereinen vorbehalten, die coronakonform ihre Speisen und Getränke und sonstige Artikel anbieten können. Dabei gelten die gleichen Regelungen, wie für die stationäre Gastronomie.

Die Hüttenbelegung erfolgt wochenweise von donnerstags bis samstags in den Zeiten von:

- Donnerstag: 11:00 - 18:00 Uhr
- Freitag: 11:00 - 18:00 Uhr
- Samstag: 10:00 - 16:00 Uhr

Melden Sie sich gerne beim Stadtmarketing Borken, Telefon: 02861/939-333, und vereinbaren Sie Ihre Hüttenbuchung mit Kunstgewerbe, Handwerkskunst oder einer entsprechend jahreszeitlich passenden Nutzung.

Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Stabsstelle Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartner:
Markus Lask
Leiter der Stabsstelle
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.