Skip navigation

Einrichtung einer Einbahnstraßenregelung während der Bauarbeiten zur Sanierung der Neumühlenallee zwischen Wakelkamp und Ahauser Straße

Neumühlenallee ab morgen von der Ahauser Straße nicht mehr befahrbar. Umleitung über die Feldstiege eingerichtet.

Seit dem 24. September 2018 wird die Fahrbahndecke im Bereich der Neumühlenallee zwischen Wakelkamp und Ahauser Straße saniert. Die laufenden Arbeiten haben nun ergeben, dass aus ablauforganisatorischen Gründen der Baustelle eine halbseitige Sperrung der Straße in diesem Bereich notwendig ist.

Ab morgen, Dienstag, den 2. Oktober 2018, wird somit die Neumühlenallee von der Ahauser Straße nicht mehr befahrbar sein. Eine Umleitung über die Feldstiege wird eingerichtet. Die Neumühlenallee ist als Einbahnstraße von Höhe Wakelkamp in Richtung Ahauser Straße weiterhin befahrbar. Die Busunternehmen wurde von dieser neuen Regelung informiert.

Die Anliegerinnen und Anlieger wurden ebenfalls von der Baufirma informiert, insbesondere wann Grundstücke nicht angefahren werden können bzw. die Asphaltarbeiten stattfinden. Die Baumaßnahme soll Ende Oktober 2018 abgeschlossen sein.

Die Stadt Borken bittet die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Stabsstelle Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartner:
Markus Lask
Leiter der Stabsstelle
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.