Skip navigation

Es geht los: PoP-Aufbau für die Glasfaseranschlüsse in Burlo

Am 08. Dezember 2016 um 12:00 Uhr am Fahrenbrink in Burlo

Die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zum Aufbau des Point of Presence (PoP) in Burlo am Donnerstag, den 08. Dezember 2016, um 12:00 Uhr am Fahrenbrink ein. Um diesen PoP-Standort nutzen zu können, werden am Dienstag, den 06. Dezember 2016 drei Bäume gefällt. Aufgrund der notwendigen Zentralität des PoP ist eine andere Standortwahl leider nicht möglich.

PoP-Aufstellungen sorgen durch den Einsatz von „schwerem Gerät“ immer für spektakuläre Bilder. Die Erfahrung hat jedoch gezeigt, dass äußere Umstände (z.B. Falschparker) die Aufbauarbeiten verzögern können. Daher ist es ratsam, etwa zwei Stunden für den Termin einzuplanen. Zu beachten wäre, dass das Parken in unmittelbarer Nähe zum Ort des Geschehens aufgrund örtlicher Gegebenheiten unter Umständen nicht möglich ist. Der PoP ist die Verteilstation für das Glasfasernetz im Ort. Von hier aus gelangen die einzelnen Leitungen in die Haushalte.

Anfang Februar folgt der PoP-Aufbau in Weseke. Bis dahin werden in Burlo und Weseke die ersten Hausbegehungen erfolgen.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen die Deutsche Glasfaser unter der Service-Nr. 02861 890 600 oder besuchen Sie unseren Servicepunkt in der Ostlandstraße 5, 46325 Borken. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.deutsche-glasfaser.de.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.