Skip navigation

Pressemitteilung der Kulturgemeinde Borken der Stadt Borken e. V.: Konzert mit Dinis Schemann am Klavier

am Samstag, 4. Dezember 2021, 19 Uhr, Stadthalle Vennehof Borken - Tickets nur an der Abendkasse!

Am Samstag, 4. Dezember 2021, um 19 Uhr gastiert Dinis Schemann am Klavier in der Stadthalle Vennehof, Borken. Im 2. Konzert der Borkener Konzertreihe Saison 2021/2022 der Kulturgemeinde der Stadt Borken spielt er Werke von Mozart, Beethoven und Musik aus Südamerika.

Seit seinem ersten Klavierabend mit zwölf Jahren gab Dinis Schemann fast zweitausend Konzerte als Solist und Kammermusiker. Er musiziert in großen Sälen und auf internationalen Festivals; darunter Berliner Philharmonie und Rudolfinum Prag. Mit seiner Frau Susanne verbindet ihn eine langjährige Zusammenarbeit im Schemann Klavierduo. Mit ihr gemeinsam hat er die künstlerische Leitung mehrerer sehr erfolgreicher Konzertreihen in ganz Deutschland inne. Der Schwerpunkt seines Schaffens liegt auf Solo-Klavierabenden mit klassisch-romantischem Programm. Durch seine portugiesischen Wurzeln hat er zusätzlich einen engen Bezug zu Musik aus Südamerika.

Weitere Konzerte der Borkener Konzertreihe der Kulturgemeinde Borken in der Stadthalle Vennehof :

Sonntag, 6. Februar 2022, 19 Uhr: Amarcord „Serenade d’hiver“ Romantische Lieder: F. Schubert, F. Mendelssohn u. a. und Folksongs aus aller Welt

Sonntag, 13. März 2022, 19 Uhr: Ivan Karizna, Cello und Jean-Sélim Abdelmoula, Klavier: R. Schumann, J. Brahms, R. Strauss

Sonntag, 8. Mai 2022, 19 Uhr: Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg unter Leitung von Juri Gilbo Solistin: Hannah Schlubeck, Panflöte. Highlights der Panflötenkunst – eine musikalische Zeitreise: G.F. Händel, A. Vivaldi, W.A. Mozart, E. Elgar, P. Tschaikowski

Die Konzertabende beginnen jeweils um 19 Uhr, Einlass ist bereits um 18 Uhr. Es gilt die 2G-Regel, ausgenommen für Kinder bis einschließlich des 15. Lebensjahres. Tickets gibt es nur an der Abendkasse. Weitere Informationen: www.die-kulturgemeinde.de und www.dinis-schemann.eu

Fotos: Copyright © Maria de Almeida

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.