Skip navigation

„Willkommen in Weseke“ heißt es auf der neuen Stele, die am neuen Kreisverkehr in Weseke heute eingeweiht wurde.

Die Stele ist eine "Spende" der Weseker Firma Börger. Anne Olthoff-Börger, Geschäftsführerin der Börger GmbH, freute sich heute bei der Einweihung mit ihren Auszubildenden. Diese hatten in stundenlanger Arbeit die 3 Meter hohe Stele konstruiert, gebaut und aufgestellt.

Das Ergebnis ist toll geworden, freuten sich auch Bürgermeisterin Mechtild Schulze Hessing sowie Birgit Schlusemann (Kreis Borken) und Berthold Picker (Garten Picker), die den Kreisverkehr geplant und bepflanzt haben.

Besonderes Highlight der Stele ist die Beleuchtung in der Abend und Nachtzeit. 

Die Stadt sagt herzlichen Glückwunsch zu dieser handwerklichen Leistung und DANKE an die Weseker Firma Börger.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.