Skip navigation

Bachelor of Laws

Studiengang "Kommunaler Verwaltungsdienst"

Die duale Ausbildung zur/zum "Bachelor of Laws" eröffnet Dir die Möglichkeit Studium und Beruf zu verbinden.

Studieren und gleichzeitig Geld verdienen?

Das duale Studium zum Bachelor of Laws gliedert sich in fachwissenschaftliche Abschnitte an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung in Münster und fachpraktische Abschnitte bei uns in der Verwaltung. Die Abschnitte finden jeweils in Blockform statt. Du hast somit einen stetigen Wechsel zwischen Studium und Ausbildung. Die Studienfächer während des Studiums sind z.B. Soziologie, Verwaltungsrecht, Volkswirtschaftslehre, Staatsrecht, öffentliche BWL und Europarecht. In Deinen fachpraktischen Abschnitten wirst Du in vier verschiedene Abteilungen unserer Stadtverwaltung Borken eingesetzt, wie z.B. im Ordnungsamt, im Jobcenter, im Bereich Personal oder Finanzen.

Mit dem Abschluss wird der akademische Titel "Bachelor of Laws" verliehen.

Das duale Studium dauert 3 Jahre.

Eigenschaften, die Du mitbringen solltest:

  • Lern- und Leistungsbereitschaft sowie Verantwortungsbereitschaft

Voraussetzungen:

  • volle Fachhochschulreife oder Abitur
  • gute Noten in Deutsch und Mathe erhöhen Deine Einstellungschancen!

Verdienst:

1.355,68 Euro mtl. (brutto)

 

Weitere Informationen unter:

Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW

Für weitere Informationen und Auskünfte stehen wir gerne zur Verfügung:

Ihre Ansprechpersonen

Herr Julian Damm

Julian.Damm@­borken.de 02861/939 116 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Herr René Papendick

Rene.Papendick@­borken.de 02861/939 424 Adresse | Öffnungszeiten | Details