Skip navigation

Brandmeisteranwärterin / Brandmeisteranwärter

Beamtin/Beamter im mittleren feuerwehrtechnischen Dienst

Aufbau der Ausbildung:

Die Ausbildung dauert 18 Monate. Sie beginnt zum 01.04. oder 01.10. eines Jahres. Die Ausbildung gliedert sich in theoretische und praktische Ausbildungsabschnitte.

Die theoretische Ausbildung erfolgt an einer Feuerwehrschule. Hier wird das erforderliche Fachwissen vermittelt.

Die fachpraktische Ausbildung beinhaltet eine feuerwehrtechnische Grundausbildung und eine  Rettungssanitäterausbildung.

Mit dem Abschluss der Ausbildung trägst Du den Titel "Brandmeisterin / Brandmeister".

Einstellungsvoraussetzungen:

  • mindestens Hauptschulabschluss oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsstand,
  • eine für den feuerwehrtechnischen Dienst geeignete, erfolgreiche Gesellenprüfung oder Berufsausbildung,
  • nach amtsärztlichem Gutachten körperliche Eignung für den Dienst in der Feuerwehr

Vor der Einstellung hat die Bewerberin oder der Bewerber an einem Auswahlverfahren teilzunehmen.

 

Verdienst:

 

Anwärtergrundbetrag:1.199,78 €
Zuschlag (90 % des Grundbetrags):1.079,80 €
Gesamt:2.279,58 €

 

 

Aufgaben:

Täglich gehen bei den Einsatzleitstellen der Feuerwehren zahlreiche Hilferufe ein. Die Vielfalt der Einzelaufgaben lässt sich allerdings nur schwerlich beschreiben. Daher können nur elementare Schwerpunkte herausgegriffen werden.

Hierzu zählen:

  • die Brandbekämpfung und –verhütung
  • die technische Hilfeleistung
  • der Rettungsdienst
  • der Katastrophenschutz

Die Begrifflichkeiten lassen erahnen, dass für die Arbeit der Feuerwehrleute ein erhebliches Maß an technischem und gewerblichem Know-how erforderlich ist und die Arbeit mit besonderen Anforderungen an die Qualifikationen der Bewerberin / des Bewerbers verbunden sind.
Die Schlagkraft einer Feuerwehr hängt entscheidend von der Einsatzbereitschaft der Mannschaft ab. Sie erwartet von ihrem Personal körperliche Leistungsfähigkeit, Engagement, den Willen zur Hilfeleistung und Kameradschaft.

Die Ausschreibung entsprechender Stellen unterliegt dem jeweiligen Bedarfsprinzip und findet nicht regelmäßig statt. Sofern Stellen zur Verfügung stehen, werden diese auf dieser Homepage sowie auch in den öffentlichen Medien ausgeschrieben.

Für weitere Informationen und Auskünfte steht unser Ausbildungsleiter, Herr Asmir Sekic, gerne zur Verfügung.