Skip navigation

Bestände

Archivgut eigener Herkunft im eigenen Archiv

Gesamtüberlieferung: 205 lfd. m Akten

 

 

Urkunden (1263-1845)

rund 700 Urkunden und zugehörige Regesten

Teilbestand A (1490-1811):244 Akten
darin: Armenrechnungen ab 1490, Stadtrechnungen ab 1502, Markensachen ab 1537, Rechtsprechung ab 1543, Ratswahlen ab 1545, Lagerbuch 1798
Teilbestand B (1812-1945):1379 Akten
Teilbestand C (1945-ca.1969):818 Akten
Teilbestand D

581 Akten (Stand 08.03.2018)

seit dem 01.07.1969 (Beginn mit der kommunalen Neugliederung); dieser Bestand befindet sich im Aufbau
Teilbestand A (1814-1938):972 Akten 1814-1938
darin: Statistiken ab 1844, Zeitungsberichte ab 1845, Ratsprotokolle ab 1845
Teilbestand B (1924-1970):386 Akten
Bestand (1663-1970):212 Akten 

(Bestände vor 1945 teils verbrannt, Raesfeld betreffende Archivalien bei der Gemeinde Raesfeld)

 

 

Benutzungshinweise:

Das Stadtarchiv verwahrt die Personenstandsregister der Stadt Borken sowie der ehemaligen Standesämter Gemen, Marbeck und Weseke, deren Fortführungsfristen gemäß Personenstandsgesetz vom 19.02.2007 abgelaufen sind. Diese betragen für Geburtenregister 110 Jahre, für Eheregister und Lebenspartnerschaftsregister 80 Jahre sowie für Sterberegister 30 Jahre.

Nicht in der nachfolgenden Aufstellung erfasste Personenstandsregister, deren Fortführungsfristen bereits abgelaufen sind, befinden sich wegen der Ablage in mehrere Jahre umfassende Register noch im Standesamt. Bitte setzen Sie sich in diesen Fällen mit den Kolleginnen des Standesamtes in Verbindung.

Seit der kommunalen Neugliederung zum 01.07.1969 ist das Standesamt Borken für die Beurkundung sämtlicher Personenstandsangelegenheiten im Borkener Stadtgebiet zuständig.

Teilbestand Standesamt Borken

Laufzeit:
1874 - 1987 (Gesamtzeitraum)
Umfang:112 Register und Sammelakten (Stand 08.03.2018)
Enthält:(1)Geburtsregister von 1874 bis 1905 (vorläufig, alphabetische Register bis 1900 vorhanden)
(2)Heiratsregister von 1874 bis 1932 (vorläufig, alphabetisches Register bis 1900 vorhanden)
(3)Sterberegister von 1874 bis 1987 (vorläufig, alphabetische Register bis 1976 vorhanden)
Hinweise:Teilbestand ist verzeichnet, Bestandszuwächse werden in den kommenden Jahren erwartet

Teilbestand Standesamt Gemen

Laufzeit:
1874 - 1969 (Gesamtzeitraum)
Umfang:36 Akten
Enthält:(1)Geburtsregister von 1874 bis 1905 (vorläufig, alphabetisches Register bis 1938 vorhanden)
(2)Heiratsregister von 1874 bis 1936 (vorläufig, alphabetisches Register bis 1938 vorhanden)
(3)Sterberegister von 1874 bis 30.06.1969 (alphabetische Register vorhanden)
Hinweise:

Teilbestand ist verzeichnet, Bestandszuwächse werden in den kommenden Jahren erwartet

Teilbestand Standesamt Marbeck

Laufzeit:
1874 - 1969 (Gesamtzeitraum)
Umfang:59 Akten
Enthält:(1)Geburtsregister von 1874 bis 1905 (vorläufig, kein alphabetisches Register vorhanden)
(2)Heiratsregister von 1874 bis 1935 (vorläufig, kein alphabetisches Register vorhanden)
(3)Sterberegister von 1874 bis 30.06.1969 (alphabetische Register vorhanden)
Hinweise:Teilbestand ist verzeichnet, Bestandszuwächse werden in den kommenden Jahren erwartet

Teilbestand Standesamt Weseke

Laufzeit:
1874 - 1969 (Gesamtzeitraum)
Umfang:62 Akten
Enthält:(1)Geburtsregister von 1874 bis 1904 (vorläufig, kein alphabetisches Register vorhanden)
(2)Heiratsregister von 1875 bis 1936 (vorläufig, kein alphabetisches Register vorhanden)
(3)Sterberegister von 1874 bis 30.06.1969 (alphabetisches Register bis 1938 vorhanden)
Hinweise:Teilbestand ist verzeichnet, Bestandszuwächse werden in den kommenden Jahren erwartet

 

 

Allgemeine Benutzungshinweise:

Informationen zum Bestand Gymnasium Remigianum

Laufzeit: 1869-2003 (Gesamtzeitraum)
Umfang:668 Akten
Enthält:Der zeitliche Schwerpunkt dieses Bestandes liegt auf den Zeitraum von 1928 (Gründung des Gymnasiums) bis Mitte der 1980er Jahre.
(1)Schulverwaltung und Schulbetrieb, u.a. mit Akten zu Direktor/Schulleiter, Entwicklung der Schule, Schulaufsicht, Schulträger (Gesamtzeitraum von 1878-2003)
(2)Schulorganisation und Schulleben, u.a. mit Akten zur Unterrichtsorganisation oder schulischen Veranstaltungen (Gesamtzeitraum von 1958-2003)
(3)Schülerinnen und Schüler, u.a. mit Akten zu Allgemeinen Schülerangelegenheiten, Abgangszeugnissen oder Abitur- und Reifeprüfungen (Gesamtzeitraum von 1869-2003)
(4) Lehrer- und sonstiges Schulpersonal (Gesamtzeitraum von 1902- 1987)
(5)Sonstige Unterlagen wie Fotos etc.
Vorgänger: / Das Gymnasium Die Geschichte des heutigen Gymnasiums .....
Hinweise:Der Aktenbestand ist erweitert verzeichnet, Bestandszuwächse, v.a. zu den Abiturprüfungen, werden in den kommenden Jahren erwartet.

 

 

Allgemeine Benutzungshinweise:

Informationen zum Bestand Johannesschule Gemen

Laufzeit: 1953-2016 (Gesamtzeitraum)
Umfang:Der Bestand ist aktuell noch nicht verzeichnet. Es handelt sich aktuell um 9 Umzugskartons.
Enthält:

Nach Auflösung der ehemaligen Förderschule wurde der Aktenbestand im Oktober 2016 durch Diplom-Archivar (FH) Thomas Hacker ins Stadtarchiv übernommen und ein Ablieferungsverzeichnis erstellt. Die nachfolgende Aufstellung bietet somit nur einen groben Überblick.

(1)Unterlagen zu den Schülern, wie z. B. Schülerstammblätter, Entlassschüler
(2)Klassenbücher
(3)Korrespondenz mit der Stadtverwaltung Borken sowie den Aufsichtsbehörden
(4)Sonstige Unterlagen wie Fotos etc.
Vorgänger: keine
Die FörderschuleAls die Johannesschule am 09.09.1953 mit anfänglich ...
Hinweise:

Der Aktenbestand ist aktuell unverzeichnet und nur über eine Ablieferungsliste zugänglich. Zum Schutz der Persönlichkeitsrechte ehemaliger Schüler sowie aus urheberrechtlichen Gründen sind große Teile des Bestandes aktuell für eine Benutzung gesperrt.

 

 

Allgemeine Benutzungshinweise:

Informationen zum Bestand Pröbstingschule Hoxfeld (katholische Grundschule)

Laufzeit: 1878-2014 (Gesamtzeitraum)
Umfang:12 Akten
Enthält:(1)Chroniken und Schulgeschichte von 1878 bis 2014
(2)Schülerverzeichnisse von 1878 bis 1986
(3)Schulkonferenzen von 1958 bis 1990
Vorgänger:

Weitere Informationen hierzu finden sich in den Beständen Amt Marbeck-Raesfeld.

Zur Grundschule Die Bauernschaft Hoxfeld, erstmal 1478 urkundlich erwähnt ...
Hinweise:

Ein Findbuch mit erweiterter Verzeichnung ist vorhanden. Aktuell sind umfangreiche Teile des Bestandes zum Schutz der Persönlichkeitsrechte für eine Benutzung gesperrt. Bei den Fotos sind vielfach Urheberrechte zu beachten.

 

 

Allgemeine Benutzungshinweise:

Informationen zum Bestand Ludgerischule Weseke

Laufzeit: 1957-1998 (Gesamtzeitraum)
Umfang:14 Akten
Enthält:(1)Schülerstammblätter ab 1987
(2)Abschlusszeugnisse ab 1993
(3)Zeitungsberichte und Fotos ab ca. 1986
(4)Sonstige Unterlagen wie Fotos etc.
Vorgänger:

Weitere Informationen hierzu finden sich in den Beständen Amt Gemen-Weseke A und B.

Zur Hauptschule Die Ludgerischule Weseke war anfänglich noch eine ...
Hinweise:

Ein Findbuch mit erweiterter Verzeichnung ist vorhanden. Aktuell sind umfangreiche Teile des Bestandes zum Schutz der Persönlichkeitsrechte für eine Benutzung gesperrt. Bei den Fotos sind vielfach Urheberrechte zu beachten.

 

 

Allgemeine Benutzungshinweise:

 

Informationen zum Bestand Personalakten

Laufzeit: 1928-2013 (Gesamtzeitraum)
Umfang:Aktuell umfasst dieser Bestand 136 Akteneinheiten.
Enthält:

Aktuell enthält der Bestand ausschließlich Personalakten sowie Personalnebenakten von Rektoren, Konrektoren sowie Lehrern, die mindestens 25 Jahre in Borken tätig waren.

Vorgänger:Keine
Hinweise:(1)Der Aktenbestand ist erweitert verzeichnet.
(2)Zum Schutz der Persönlichkeitsrechte ehemaliger städtischer Bediensteter und Lehrer sind große Teile des Bestandes aktuell für eine Benutzung gesperrt (siehe auch Benutzungshinweise).
(3)Dieser Bestand befindet sich im Aufbau, weitere Übernahmen werden angestrebt.
(4)Da der Bestand nicht im Diebesturm gelagert wird und zur Benutzung angeforderte Unterlagen deshalb aus einen externen Magazin geholt werden müssen, kann es vor einer Benutzung zur Verzögerungen kommen.

 

 

Bestand bis 2006 hybridverfilmt und am Bildschirm-Arbeitsplatz zu benutzen:

Borkener Wochenblatt (1895 bis 1912, mit Lücken)

Borkener Zeitung (1913 bis 1933, mit Lücken)

Zeno-Zeitung / Borkener Zeitung (1934 bis Juni 1940)

Westfälische Zeitung / Borkener Zeitung (Juli 1940 bis Mai 1944)

Neue Westfälische Zeitung (Mai 1945 bis Juli 1946)

Westfälische Nachrichten (August 1946 – Nov. 1949)

Münsterländische Zeitung (1950 mit Lücken, 1951, 1952)

Westfälische Rundschau (1951, 1952)

Borkener Zeitung (seit 26. Nov. 1949 fortlaufend)

Ihre Ansprechpersonen

Herr Dr. Norbert Fasse

norbert.fasse@­borken.de 02861/939-217 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Herr Thomas Hacker

thomas.hacker@­borken.de 02861/939 231 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Stadtarchiv im Diebesturm:

Besucherdienst, Anfragen

stadtarchiv(at)borken.de