Skip navigation

Stadtteile

Die Kreisstadt Borken kann auf eine über 780jährige Geschichte zurückblicken. Seit der im Jahre 1969 vollzogenen Gebietsreform, bei der die Städte Borken und Gemen sowie acht bis dahin selbständige und in den damaligen Ämtern Marbeck-Raesfeld und Gemen-Weseke verwalteten Gemeinden zum neuen Borken zusammengeschlossen wurden, leben heute in den Stadtgrenzen über 41.000 Einwohner auf einer Gesamtfläche von rund 153 qkm.